Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Diebe stehlen Autoteile

Kirchhorst/Lohne Diebe stehlen Autoteile

Erneut haben Unbekannte teure Teile aus Autos gestohlen und so einen Schaden von mehr als 10.000 Euro angerichtet. Die Diebe kamen in der Nacht zu Mittwoch, schlugen zweimal in Kirchhorst und einmal in der Gartenstadt Lohne Seitenscheiben ein, um in die Fahrzeuge zu gelangen.

Voriger Artikel
Ehering taucht wieder auf
Nächster Artikel
Erst die Klatsche – und dann?

Erneut haben Unbekannte in Isernhagen Navigationsgeräte und Airbags gestohlen.

Quelle: Symbolbild: dpa

Kirchhorst/Lohne. Am Binsenweg in Kirchhorst traf es zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, einen BMW, aus dem die Diebe einen Airbag und das Navigationsgerät entwendeten. Wenige Hundert Meter entfernt fielen ihnen in der Nacht zwischen 1 und 8.20 Uhr in einem weiteren BMW die gleichen Teile in die Hände. In der benachbarten Gartenstadt Lohne erweckte im Zeitraum von Dienstag, 16 Uhr, bis Mittwoch, 10 Uhr, ein an der Straße Im Rosenhag geparkter Mercedes das Interesse der Diebe. Auch dort bauten sie einen Airbag aus, stahlen zudem eine Sonnenbrille.

Die Polizei vermutet, dass die Taten auf das Konto ein und derselben Gruppe gehen – "und sicherlich waren es Profis“, so ein Sprecher. Zeugen sollten sich unter Telefon (05139) 9910 melden.

Wer keine Garage zur Verfügung habe, sollte seinen Wagen am besten dicht am Haus parken und eine Lampe nebst Bewegungsmelder installieren, rät die Polizei – allerdings so montiert, dass diese nicht zu manipulieren seien.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg