Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Diese Schüler sind bereit für den Streit

Isernhagen Diese Schüler sind bereit für den Streit

Ein Jahr lang haben sich 13 Achtklässler einer Herausforderung gestellt: streiten lernen. Und das aus gutem Grund: Nach dem Sommerferien werden die jetzt per Urkunde zertifizierten Konfliktlotsen ihre Arbeit aufnehmen - in den großen Pausen der weiterführenden Schulen.

Voriger Artikel
Stofftier-Trost hilft Flüchtlingskindern
Nächster Artikel
Legehennen: Protest geht online

Die Urkunde bestätigt es: Diese Schüler haben die Ausbildung zum Streitschlichter erfolgreich absolviert (ein Schüler fehlte beim Fototermin). 

Quelle: Carina Bahl

Isernhagen. Es kann der typische Pausenhof- streit sein oder das Beziehungsdrama der ersten großen Liebe. Vielleicht gibt es Mobbing-Probleme oder Diebstahlvorwürfe: Wer möchte, kann dann in einem extra Raum die Schlichter hinzurufen.

„Streiten muss gelernt sein“ - diese goldene Regel haben die 13 Schüler nach zwölf Monaten Nachmittagsunterricht im Fach Konfliktlösung verinnerlicht. Als Erstes galt es, die Spielregeln eines Streits in der Theorie zu lernen: Emotionen müssen raus - aber der Ton spielt die Musik. Einander respektieren, den anderen ausreden lassen und selbst nicht zu Beleidigungen greifen. Das alles braucht es, um aus einem Streit mit einer friedlichen Lösung herauszugehen.

Im zweiten Teil ihrer Ausbildung, die von drei Lehrern der Isernhagener Schulen begleitet wurde, ging es in die Praxis. Die Schüler mussten sich einerseits Streitszenarien ausmalen, schauspielern und im Wechsel schlichten - andererseits bekamen sie von ihren Lehrern komplexe Fälle gestellt, mit denen sie umgehen mussten. Oberste Priorität dabei für die Schlichter: Neutralität.

„Die Schüler können jetzt nicht nur anderen helfen, sie haben auch für sich und ihr Leben etwas gelernt“, ist Gymnasiallehrerin Silke Bilet sicher. Das Angebot der Streitschlichter, das es am Gymnasium schon seit mehr als sechs Jahren gibt, werde stets gut in Anspruch genommen.

Bürgermeister Arpad Bogya, der am Montag den Schülern feierlich ihre Urkunden überreichte, lobte das Engagement der Streitschlichter: „Das wird bestimmt keine einfache Aufgabe.“

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg