Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Drei CDU-Ortsbürgermeister wechseln

Isernhagen Drei CDU-Ortsbürgermeister wechseln

Auch wenn das Ergebnis der Kommunalwahl 2016 noch in weiter Ferne liegt – eines steht bereits jetzt nach der Aufstellung der CDU-Kandidaten fest: Mindestens drei der sieben Ortsbürgermeister in Isernhagen werden in diesem Herbst wechseln.

Voriger Artikel
Verkohlter Toast löst Feuerwehreinsatz aus
Nächster Artikel
Radweg wird erst 2017 fertig

Bei den CDU-Ortsbürgermeistern in Isernhagen wird es im Herbst einige Wechsel geben: Christa Reschke (links), Renate Vogelgesang (Mitte) und Hans-Heinrich Behrens treten nicht zur Wiederwahl an, ganz im Gegenteil zu Maren Becker (Zweite von links) und Renate Matz-Schröder (rechts).

Quelle: Archiv

Isernhagen. Nach der FDP hat nun auch die CDU Isernhagen den Großteil ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September benannt. Mehr als 40 Bewerber haben sich gefunden, die bereit sind, ehrenamtlich politisch tätig zu werden. Nach der Aufstellung ist schon jetzt klar, dass es in mehreren Ortsteilen zu gravierenden Änderungen kommen wird.

Nach 20 Jahren wird beispielsweise in Kirchhorst eine Ära enden: Die Ärztin Renate Vogelgesang, die seit 1996 für die CDU als Ortsbürgermeisterin fungiert, stellt sich nicht mehr zur Wahl. Das hatte sie bereits vor einiger Zeit angekündigt. Als „Neuer“ für den Posten des Kirchhorster Bürgermeisters, der fast traditionell bisher von der CDU gestellt wurde, hat sich der 47-jährige Rechtsanwalt Carsten Frey bereit erklärt.

Immerhin 15 Jahre heißt die Ortsbürgermeisterin in Isernhagen H.B. Christa Reschke. Auch das wird sich im September definitiv ändern: Mit 80 Jahren hat sich die beliebte Ratsfrau ihren politischen Ruhestand mehr als verdient. Ein möglicher Nachfolger – sollten sich die Mehrheitsverhältnisse in H.B. nicht ändern – könnte der Betriebswirt Simon Müller werden. Der 43-Jährige hat seit 2011 ein Mandat im Ortsrat und wurde von seinen CDU-Mitstreitern nun auf den ersten Listenplatz in H.B. gewählt.

Als Dritter im Bunde hat Hans-Heinrich Behrens, seit 2011 CDU-Bürgermeister in Isernhagen K.B., angekündigt, aus beruflichen Gründen nicht mehr antreten zu wollen. An seiner Stelle wird Christian Schröder, Herausgeber des „Blick in unsere Gemeinde“ auf dem Spitzenplatz kandidieren.

Besonders stolz ist die CDU, mit mehr als 40 Bewerbern den hohen Ansprüchen ihrer Stammwähler gerecht werden zu können. Gleichzeitig liegt der Frauenanteil allerorts weit über 40 Prozent. Frauenpower soll daher auch weiterhin in Neuwarmbüchen und Isernhagen N.B. herrschen: Die amtierenden Ortsbürgermeisterinnen Maren Becker und Renate Matz-Schröder treten zur Wiederwahl an. Die weiteren Kandidaten für die Ortsräte in F.B. und Altwarmbüchen sowie für den Gemeinderat will die CDU noch im April bestimmen. Wahlvorschläge dafür sind noch willkommen.

Das sind die weiteren CDU-Bewerber für die Ortsräte

Neben den Spitzenkandidaten für die Ortsbürgermeisterposten werden folgende CDU-Mitglieder für die Ortsräte kandidieren: Ein Mandat im Ortsrat N.B. wollen Burkhard Kinder, Johanna Bogenstahl, Heinrich Bätke, Anja Moch und Timm Jacobsen erstreiten. Für den Ortsrat K.B. kandidieren Karin Silinger, Norma Remmer, Karl-Ludwig Rörup, Stephanie Buhts und Wolfram Kutzko. In den Ortsrat H.B. wollen es Ariana Vorhang, Phillip Schütz, Wulf Lennart und Robert de la Chaux schaffen. Für den Ortsrat Kirchhorst treten Hugo Berkelmann, Sandra Richert, Gerhard Raible, Dennis Reinke, Kirsten Tamm und Jackie Pickering zur Wahl an. Auf der Kandidatenliste für den Ortsrat Neuwarmbüchen stehen die Namen von Karin Ostermeyer, Vanessa Schenke, Lucas Lahmann, Barbara Güssow und Michael Gerk.
Mit Blick auf die Listen stechen vor allem zwei Personen heraus. Ihr Ziel, sich personell zu verjüngen, scheint die CDU in Isernhagen damit in diesem Jahr sehr nah zu kommen. Mit Wulf Lennart in Isernhagen H.B. und Lucas Lahmann in Neuwarmbüchen treten zwei junge Männer an, die gerade erst 18 Jahre alt sind.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg