Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher kommen ein zweites Mal

Isernhagen Einbrecher kommen ein zweites Mal

Ein schreckliches Déjà-vu haben Bewohner eines Hauses am Friedrich-Thies-Weg in Isernhagen N.B. erlebt: Nachdem bereits im Oktober Einbrecher in ihr Haus eingedrungen waren, versuchten es Unbekannte am Montag gleich zweimal erneut. Mit Erfolg.

Voriger Artikel
Mietpreise in Isernhagen ziehen weiter an
Nächster Artikel
DRK-Vorsitzender legt sein Amt nieder

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in Isernhagen N.B.

Quelle: Symbolbild

Isernhagen N.B.. Die Täter versuchten zwischen 15.20 und 16.05 Uhr vergeblich erst eine Tür aufzuhebeln und anschließend das Steckschloss aufzubrechen. Die Polizei kam noch am Nachmittag vorbei, um den Einbruchsversuch aufzunehmen.

Doch nicht genug: Als die Bewohner am Abend zwischen 22.15 und 23.45 Uhr erneut ihr Haus verlassen hatten, kamen die Einbrecher vom Nachmittag zurück. Diesmal hebelten sie erfolgreich eine Nebeneingangstür auf, durchsuchten die Räume und ließen letztlich Geld und Schmuck mit noch unbekanntem Wert mitgehen. Zeugen, die etwas bemerkt haben, sollten sich umgehend im Polizeikommissariat unter Telefon (0 51 39) 99 10 melden.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wp24w0aal31yk1hgj6
Politik ringt hart um die Badeinsel

Fotostrecke Isernhagen: Politik ringt hart um die Badeinsel