Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Entspannung bei Flüchtlingsunterbringung

Isernhagen Entspannung bei Flüchtlingsunterbringung

Der mittlerweile deutlich geringere Zuzug von Flüchtlingen nach Deutschland macht sich auch in der Gemeinde Isernhagen bemerkbar. "Wir stellen eine deutliche Entspannung fest“, sagte Ordnungsamtsleiter Michael Niederhausen jetzt beim Sachstandsbericht zur Flüchtlingsunterbringung in der Gemeinde.

Voriger Artikel
Mittagessen in den Kitas wird teurer
Nächster Artikel
So viele wollten den "Bibi"-Star sehen

Der geringere Zuzug von Flüchtlingen nach Deutschland entspannt auch die Situation in Isernhagen.

Quelle: Symmbolfoto: dpa/Julian Stratenschulte

Isernhagen. Die ursprünglich bis Ende März zu erfüllende Quote, zu den aktuell 431 Flüchtlingen weitere 111 unterzubringen, sei jetzt erst bis Ende Juli zu erfüllen. Vermutlich werde die Zuweisung aber weiter bis auf Ende September gestreckt – das Land hält sich mit Zuweisungen derzeit stark zurück. Viele Flüchtlinge verließen Isernhagen zudem wieder in Richtung Ruhrgebiet oder Süddeutschland, wo vermutlich bereits Verwandte lebten, so Niederhausen.

Im Bau befinden sich die Flüchtlingsunterkünfte an der Seestraße in Altwarmbüchen und am Lohner Weg in F.B. Mit diesen Neubauten und weiteren zur Miete zugesicherten Objekten werden dann 240 zusätzliche Plätze vorhanden sein. Das ehemalige Gasthaus Winter in H.B. wird zum Jahresende als Unterkunft aufgegeben, der Vermieter hat den Vertrag gekündigt. Die 38 Menschen werden andernorts untergebracht.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg