Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verkohlter Toast löst Feuerwehreinsatz aus

Isernhagen Verkohlter Toast löst Feuerwehreinsatz aus

Ein angebrannter Toast hat am Donnerstagabend die Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen auf den Plan gerufen.

Voriger Artikel
Ferienkinder suchen den Fußball-Champion
Nächster Artikel
Drei CDU-Ortsbürgermeister wechseln

Eine verkohlte Scheibe Toastbrot hat die Ortsfeuerwehr auf den Plan gerufen.

Quelle: Symbolbild: Archiv

Altwarmbüchen. Die Brandmeldeanlage eines Pflegeheims am Lüneburger Damm löste am Donnerstagabend um 19.49 Uhr aus. Die herbeieilende Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen kontrollierte das Objekt und wurde in einem Pflegezimmer fündig: Dort war eine Scheibe Toastbrot in einem offenbar defekten Neugerät angebrannt, der Qualm hatte zu dem Feueralarm geführt. Die Mitarbeiter hatten bereits begonnen, die Räume zu lüften.

Die Ortsfeuerwehr entfernte das Toastbrot und setzte die Brandmeldeanlage wieder zurück. Gegen 20.15 Uhr war der Einsatz für die 18 ehrenamtlichen Retter wieder beendet.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg