Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr fängt Reh in Isernhagener Wohngebiet

Verirrtes Tier Feuerwehr fängt Reh in Isernhagener Wohngebiet

Verirrt im Wohngebiet: Die Feuerwehr Hannover musste am Montagmittag ein Reh in Isernhagen einfangen. Das Tier hatte sich in den Gärten der Burgwedeler Straße verlaufen.

burgwedeler straße isernhagen 52.472975 9.794835
Google Map of 52.472975,9.794835
burgwedeler straße isernhagen Mehr Infos
Nächster Artikel
Brandstiftung zerstört Strohballen in der Region Hannover

Verirrt im Wohngebiet: Die Feuerwehr Hannover musste am Montagmittag ein Reh in Isernhagen einfangen.

Quelle: dpa (Symbol)

Isernhagen. Gegen 12 Uhr mittags ging ein Notruf bei der Feuerwehr Hannover ein: An der Burgwedeler Straße in Isernhagen-Süd hatten Anwohner einen verirrten Rehbock in den Gärten entdeckt.

Als zwei Tierretter eintrafen, war der Rehbock bereits in einen weiteren Hausgarten geflüchtet. Mit kurzen Sprüngen versuchte es den Tierrettern zu entkommen. Schnell stellte sich heraus: Um das Tier unverletzt zu fangen muss Verstärkung her. Ein Löschfahrzeug mit vier Einsatzkräften wurde nachgefordert.

Mit Netzen und sportlichem Einsatz versuchten die Feuerwehrmänner das Tier zu fangen. Auch ein Betäubungsmittelgewehr wurde vorbereitet.

Nach etwa 45 Minuten konnte das Reh jedoch unverletzt mit einem Netz einfangen und in eine Transportbox gesperrt werden. Der zuständige Jagdpächter begleitete den Transport in ein nahegelegenes Waldstück, wo der Rehbock schließlich ausgesetzt wurde.

frx

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center