28°/ 16° Regenschauer

Navigation:
Fünf-Zentner-Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Mehr aus Nachrichten

Altwarmbüchen Fünf-Zentner-Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die am Dienstag im Altwarmbüchener Moor gefundene Fünf-Zentner-Fliegerbombe ist nach Angaben der Polizei erfolgreich entschärft worden. Die A37 wurde wieder freigegeben.

Voriger Artikel
Zeit läuft Luftfahrt-Archäologen davon
Nächster Artikel
Anwohner wollen notfalls gegen Baugenehmigung klagen

Am Dienstag wurde im Landschaftsschutzgebiet Altwarmbüchener Moor eine Fliegerbombe entschäft.

Quelle: Christian Elsner

Altwarmbüchen . Am Dienstag war bei Renaturierungsarbeiten im Landschaftsschutzgebiet Altwarmbüchener Moor in Hannover Lahe eine Fünf-Zentner-Fliegerbombe gefunden worden. Für die Entschärfung des Blindgängers musste ein Gebiet von 1000 Metern um die Fundstelle abgesperrt werden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, waren weder Wohn- noch Geschäftshäuser im Radius, so dass es zu keiner Evakuierung kam. Es musste jedoch die A37 zwischen Hannover-Buchholz und Hannover-Kirchhorst für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Nach Angaben der Feuerwehr konnten die zwei mechanischen Zünder der Fliegerbombe vor Ort entschärft werden. Es waren rund 90 Einsatzkräfte im Einsatz.

Sicherheitsbereich für die Bombenentschärfung am 29.01.2013

Sicherheitsbereich für die Bombenentschärfung am 29.01.2013

Quelle:

aku

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
So schön ist Isernhagen

Ländlich geprägt und doch nah der Großstadt, ein Heim des Pferdesports, renommierter Kulturstätten und beliebter Freizeitanlagen: Wir befinden uns in Isernhagen. Gehen Sie mit auf Tour:

Anzeige

Oft gelesen

Isernhagen