Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ganz Isernhagen feiert am Wochenende

Isernhagen Ganz Isernhagen feiert am Wochenende

Langeweile? Die kannte wohl kein Isernhagener am Wochenende. Ob Moorfest in Altwarmbüchen, Wegefest in Neuwarmbüchen, Lions-Landpartie in Isernhagen K.B. oder riesiger Freiluft-Gottesdienst in F.B.: In fast jedem Ortsteil gab es etwas zu erleben.

Voriger Artikel
Triathlon sorgt für Staus
Nächster Artikel
Wohlfühlmöbel aus Paletten

Auch das 15. Moorfest im Zentrum von Altwarmbüchen kann mit einem bunten Programm die ganze Familie begeistern.

Quelle: Carina Bahl

Isernhagen. Die Musterpflastersteine auf dem Marktplatz vor dem Rathaus waren schon kurz nach Beginn des Moorfestes am Sonnabendnachmittag in Altwarmbüchen nicht mehr zu sehen – zu groß war der Besucherandrang. Ob Feuerwehr, Fundsachen-Versteigerung der Gemeinde, die vielen Spiel- und Mitmachstände der Vereine oder der leckere Kuchen vom Ortsrat: Hunderte Familien pilgerten ins Zentrum, um bis spät in den Abend in der Dorfmitte zu feiern.

Seine Dorfmitte feierte im wahrsten Sinne des Wortes auch Neuwarmbüchen – auf Einladung der CDU: Mitten auf der Wiese zwischen Kernort und der Gartenstadt Lohne am Pfad der Menschenrechte wurde die Zusammengehörigkeit des geteilten Dorfes beim Wegefest zelebriert. An langen Kaffee- und Grilltafeln plauderten die Menschen stundenlang, während Friederike Roth im wunderschönen Kostüm mit ihrem Hengst alle Blicke auf sich zog. Am Nagelbalken und der Hüpfburg wurde dafür gesorgt, dass am Abend alle Kinder hundemüde, aber glücklich ins Bett fallen konnten.

Am Sonntagmorgen setzte sich der Feier-Reigen dann in Isernhagen F.B. fort: Drei Freikirchen hatten sich zusammengetan, um auf dem idyllischen Gelände der Eben-Eser-Gemeinde einen Freiluft-Gottesdienst zu feiern. Das Konzept ging auf: Zahlreiche Stühle mussten noch nachträglich auf die Wiese getragen werden.

Die Landpartie des Lions-Clubs Isernhagen-Burgdorf fand zeitgleich nach fünf Jahren Pause erstmalig auf dem Hof Lonken statt. Das Familien-Sommerfest kombinierte klassische Snack-Angebote wie Kuchenbuffet und Bratwurstgrill mit rustikalen Bauernhof-Erfahrungen. Kinder durften Schafe streicheln, suchten im Heuversteck nach Schätzen, bastelten Papier-Hüte oder warfen einen Blick vom Kirchturm auf das bunte Treiben zwischen Hüpfburg und Feuerwehr. Nach diesem stimmungsvollen Tag plant Lions-Präsident Frank Meyer-Venter schon für 2017 das nächste Lions-Fest.

doc6r17otyn7n5zht69c48

Fotostrecke Isernhagen: Ganz Isernhagen feiert am Wochenende

Zur Bildergalerie

Von Carina Bahl und Patricia Chadde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg