Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Helfer schmausen zum Saisonende

Isernhagen N.B. Helfer schmausen zum Saisonende

Diesmal waren sie die Gäste: 70 ehrenamtliche Helfer des Nordhannoverschen Bauernhaus-Museums haben auf der gemütlich-rustikalen Diele des Wöhler-Dusche-Hofs mit einem gemeinsamen Schmaus den Abschluss einer erfolgreichen Museumssaison gefeiert.

Voriger Artikel
Einbrecher in Supermarkt festgenommen
Nächster Artikel
Neuer DRK-Chef setzt auf Generationen-Mix

Impressionen vom Schmaus im Bauernhausmuseum.

Quelle: Jarolim-Vormeier

Isernhagen N.B.. 80 Bleche Butterkuchen und 600 Brote buken die ehrenamtlichen Helfer an fünf Backtagen vom Mai bis zum Erntedankfest. Sogar Torten waren beim allwöchentlichen Sonntagscafé im Angebot – stets gegen eine Spende. "Die Gäste kommen auch bei Regen, weil sie sich hier wohlfühlen", stellte Vereinschefin Inge Hanslik beim Saisonabschluss fest.

Insgesamt 5 000 Menschen, so schätzt der Verein, haben den Wöhler-Dusche-Hof in diesem Jahr besucht. Sie sahen die Ausstellung über die Entwicklung der Mobilität in und um Isernhagen, flanierten im Bauerngarten oder kamen zu Sonderveranstaltungen wie dem Fest der Kulturen, den plattdeutschen Nachmittagen oder Konzerten. Bei mehreren Führungen lernten Grundschulkinder etwas über Heimatgeschichte.

Laut Hanslik gehörte das Fest der Kulturen in Kooperation mit dem Isernhagener Helfernetzwerk zu den Höhepunkten: "1000 Besucher kamen, wir waren überwältigt." Aber auch Plattdeutsch schlage alle Rekorde. Spannend wurde es, als Kinder Ende Mai durchs Museum führten: "Während wir zuerst über die Historie berichten", schmunzelt Vereinssprecher Wolfgang Reich, "stand bei ihnen das Plumpsklo an erster Stelle". 143 Mitglieder zählt der Verein, rund 40 Aktive packen bei Veranstaltungen mit an. Mit dem Schmaus auf der Bauernhaus-Diele beendeten die tüchtigen Helfer und Freunde am Donnerstagabend die Saison. Während der Winterpause ruht die Arbeit aber nicht. Dachpfannen wollen ausgetauscht, Dachrinnen gereinigt und der Ackerwagen, dessen Holz an einigen Stellen fault, will ausgebessert werden. Und an der ersten Homepage wird getüftelt.

doc6rsvsbgzbabrw1xrhy9

Fotostrecke Isernhagen: Helfer schmausen zum Saisonende

Zur Bildergalerie

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg