Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Helfernetzwerk lädt zum großen Kinderfest

Isernhagen Helfernetzwerk lädt zum großen Kinderfest

Intoleranz, Fremdenhass und Angst vor anderen Kulturen – so etwas kennen Kinder nicht. Spiel und Spaß verbinden. Ganz einfach. Eine perfekte Gelegenheit dafür ist das große Kinderfest des Helfernetzwerks am 29. Mai in Altwarmbüchen.

Voriger Artikel
Halt die Klappe – wir müssen reden!
Nächster Artikel
Gemeinsam in die Zukunft

Spiel und Spaß erwartet die Besucher beim ersten Garten-Kinderfest des Helfernetzwerks Isernhagen am 29. Mai.

Quelle: privat

Altwarmbüchen. Unter dem Motto „Wer zusammen spielt, schließt leichter Freundschaft“ lädt das Helfernetzwerk Isernhagen  zum ersten Garten-Kinderfest für Sonntag, 29. Mai, ein. Von 14 bis 18 Uhr gibt es auf dem Gelände der Baumschule „Beensens Bäume“ am Alten Postweg in Altwarmbüchen daher ein buntes Programm für die ganze Familie. „Wir wollen den Kindern auch ein wenig die Natur näher bringen, durch Spielen und Basteln mit natürlichen Materialien“, sagt Brigitte Stadie, die gemeinsam mit Rüdiger Beensen die Idee zum Fest hatte.

Beim Kinderfest können die jungen Gäste kleine Blumentöpfe bemalen, Kresse säen und zuhause das Wachsen der Pflanze beobachten. Hunderte von großen Tannenzapfen liegen zum Basteln von Figuren bereit. Aus gesammelten Fruchtkapseln der Buchen können mit etwas Geschick lustige Gesichter entstehen. Schubkarren-Rennen auf den großen Wegen der Baumschule, eine Kinderschmiede, eine Schminkstation und viele weitere Aktionen warten auf die junge Besucher. Ein großes Kuchenbuffet und andere Leckereien werden den Tag versüßen.

Das Fest richtet sich an Flüchtlinge wie auch an alle anderen Kinder aus Isernhagen, die natürlich mit ihren Familien kommen sollen. Der Eintritt ist frei. Eine Anfahrtskizze und weitere Informationen finden sich im Internet auf helfernetzwerk-isernhagen.de.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg