Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
85-Jährige fährt in den Gartenteich

Gas- und Bremspedal verwechselt? 85-Jährige fährt in den Gartenteich

Von der Garage direkt in den Gartenteich: Eine kurze Autofahrt endete am Donnerstag in Isernhagen N.B. in einem Gartenteich – und für die 85-jährige Fahrerin im Krankenhaus. Warum die Frau das Fahrzeug dorthin steuerte, ist noch unklar. 

Voriger Artikel
FDP: AWO soll in neuen Dorftreff investieren
Nächster Artikel
Einbrecher dringen in Tierarztpraxis ein

Die Fahrt der 85-Jährigen endete im Gartenteich.

Quelle: Elsner

Isernhagen. Eine kurze Autofahrt hat am Donnerstag in Isernhagen N.B. in einem Gartenteich – und für die Fahrerin im Krankenhaus geendet. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatte die 85-Jährige den Renault gegen 15.30 Uhr auf dem Grundstück nahe der Grundschule aus der Garage gefahren.

Weil sie mit ihrem Auto in einen Teich gefahren war, musste die Feuerwehr eine 85-jährige Frau durch die Heckklappe ihres Fahrzeugs bergen.

Zur Bildergalerie

Lag es daran, dass die Seniorin ein Jahr lang nicht mehr selbst ein Fahrzeug gesteuert hatte? Verwechselte die Frau beim Automatikwagen Gas- und Bremspedal? Über die Ursache herrschte am Donnerstag noch Unklarheit. Fakt ist: Der Wagen krachte im Rückwärtsgang durch den Holzzaun zum Nachbargrundstück, durchfuhr dort Beete und einen künstlichen Bachlauf und kam erst kurz vor dem Haus im etwa knietiefen Wasser eines Gartenteichs zum Stehen.

Ein Rettungswagen brachte die Frau vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zur Schadenshöhe konnten am Nachmittag noch keine Informationen gegeben werden.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x5hc1m9frpol4oy355
Wenn das Kunststofflager brennt

Fotostrecke Isernhagen: Wenn das Kunststofflager brennt