Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Isernhagen H.B.: Ab Montag drohen Staus

Isernhagen Isernhagen H.B.: Ab Montag drohen Staus

Ab Montag, 13. November, drohen auf der L381 in Isernhagen H.B. Staus: Lastwagen bringen dann große Betonfertigteile für den Bau des neuen Feuerwehrhauses.

Voriger Artikel
Vorverkauf für Scheunentheater startet
Nächster Artikel
Wohin mit dem Klärschlamm?

Von Montag an drohen wieder Staus auf der Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B.

Quelle: Frank Walter (Archiv)

Isernhagen H.B.  Dass selbst kleine Baustellen auf der vielbefahrenen Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B. im Berufsverkehr längere Staus auslösen können, hatten Autofahrer zuletzt erleben müssen, als in Höhe des ehemaligen Gasthauses Sievers eine Trafostation erneuert werden musste. Von Montag, 13. November, an dürfte es wieder eng zugehen auf der L381: Für die Anlieferung von Betonfertigteilen zum Bau des neuen Feuerwehrhauses im Haselhöfer Vorfeld muss ein Teil der Fahrbahn in Anspruch genommen werden. Die Straße wird einige Meter weit halbseitig gesperrt, Baustellenampeln regeln bis Freitag, 17. November, den Verkehr – und zwar von 7 bis 19 Uhr. Die Gemeindeverwaltung bittet Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center