Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Eine Stunde lang ist der Strom weg

Isernhagen N.B./K.B. Eine Stunde lang ist der Strom weg

Ein Stromausfall hat am Mittwoch Bewohnern in Teilen von N.B. und K.B. den Morgen vermiest. Ab 7.04 Uhr blieben für eine Stunde Radios stumm, versagten Kaffeemaschinen und Durchlauferhitzer den Dienst.

Voriger Artikel
Kein Turnier ohne den "Schuhmacher“
Nächster Artikel
Wenn die Elterntaxis rollen

Die Avacon vermutet als Ursache für den Stromausfall Materialermüdung.

Quelle: Symbolbild: Archiv

Isernhagen N.B./K.B.. Laut Avacon-Sprecherin Michaela Fiedler sei ein 20-Kilovolt-Erdkabel beschädigt gewesen – mutmaßlich wegen Materialermüdung. Von der Leitstelle in Salzgitter aus sei der Schadensort eingekreist und die Versorgung dort dann über andere Leitungen sichergestellt worden.

Betroffen waren ihr zufolge die Verteilstationen Gartenweg, Karlsbader Weg, Feuerwehrhaus, Haffweg, Ermlandstraße (alle N.B.), Hagenstraße und Festplatz (beide K.B.). Zur Zahl der betroffenen Haushalte gab es keine Information.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x2kdob3l5g156yb2kke
Weltenbummlerin ist zu Gast in Altwarmbüchen

Fotostrecke Isernhagen: Weltenbummlerin ist zu Gast in Altwarmbüchen