Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Isernhagen Bewohnerin überrascht Einbrecher

Schreckmoment für eine Rentnerin aus Isernhagen K.B. am Freitagabend: Gegen 20.30 Uhr hebelte ein Einbrecher das Fenster zu ihrem Einfamilienhaus an der Straße Im Vorfelde auf. Dabei überraschte die 77-Jährige den Täter, der daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung flüchtete.

Voriger Artikel
Mangels Nachfrage wird Einkaufs-Shuttle eingestellt
Nächster Artikel
Offene Ganztagsschule ist das Ziel

Die Polizei hofft zu drei Straftaten in Isernhagen auf Zeugenhinweise.

Quelle: Symbolbild

Isernhagen. Die Polizei setzt jetzt auf Zeugenhinweise: Bei dem Einbrecher handelt es sich um einen Mann, der zur Tatzeit mit einer dunklen Windjacke bekleidet war. Er soll zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß sein und einen Drei-Tage-Bart sowie kurze dunkle Haare tragen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910 entgegen.

Die Polizei sucht überdies Zeugen, die gesehen haben, wie ein bisher Unbekannter das hintere Kennzeichen eines Opel Meriva an der Dieselstraße in Isernhagen N.B. abgebaut hat. Das Auto war dort in der Zeit von Freitag, 16 Uhr, bis Sonnabend, 6.30 Uhr, abgestellt.

Außerdem hat ein Autofahrer in der Nacht zu Sonnabend mit seinem Wagen einen Golf beschädigt, der am Fahrbahnrand der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen abgestellt worden war. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Auch zu dieser Straftat hofft die Polizei auf Zeugen.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center