Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kleinkind sperrt Mutter auf Balkon aus

Isernhagen Kleinkind sperrt Mutter auf Balkon aus

Schlaflose Nächte sind Eltern von Kleinkindern gewöhnt. Dass der Nachwuchs einen aber mitten in der Nacht auf dem Balkon aussperrt, damit rechnet wohl keiner. In Altwarmbüchen ist genau das passiert: Dank der Feuerwehr sind Kind und Mutter aber wohlauf.

Voriger Artikel
Kulturzelt Isernhagen bietet 10 Tage Programm
Nächster Artikel
Rat diskutiert, wo gespart werden soll

Die Feuerwehr Altwarmbüchen musste in der Nacht zu Freitag eine Frau vom Balkon retten. Der Grund: Die anderthalbjährige Tochter hatte ihre Mutter dort einfach ausgesperrt.

Quelle: Symbolbild

Altwarmbüchen. Das ist gerade noch einmal gut gegangen: Mitten in der Nacht hat ein erst anderthalbjähriges Mädchen Freitagfrüh um 1.45 Uhr seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt. Zum Glück hatte die Frau ihr Handy dabei, als ihre Tochter die Balkontür komplett hinter ihr verriegelte – und konnte so die Feuerwehr alarmieren. Die Einsatzkräfte aus Altwarmbüchen versorgten die nur leicht bekleidete Frau per Steckleiter auf dem Balkon mit einer Decke. Die Polizei machte sich derweil auf den Weg, um von einer Angehörigen der Familie im Ort einen Zweitschlüssel für die Wohnung zu besorgen. Um 2.20 Uhr konnte die Tür so geöffnet werden – Mutter und Kind sind wohlauf. Der zur Sicherheit angeforderte Rettungswagen kam nicht zum Einsatz.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg