Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen stößt mit Stadtbahn zusammen

Isernhagen Lastwagen stößt mit Stadtbahn zusammen

Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Freitag mit einer Stadtbahn in Isernhagen zusammengestoßen. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Bahn aus den Schienen sprang. Weder der Stadtbahnfahrer noch die 18 Passagiere wurden dabei verletzt.

Voriger Artikel
Zwei AfD-Kandidaten werden nicht zugelassen
Nächster Artikel
Jugendlicher beschimpft Polizisten
Quelle: Stroebert/Feuerwehr Altwarmbuechen

Isernhagen. Der Unfall ereignete sich um 0.05 Uhr an der Kreuzung Hannoversche Straße und Moorwaldweg. Grund dafür war nach Einschätzung eines Polizeisprechers Unachtsamkeit des Lastwagenfahrers beim Abbiegen. Auch eine Notbremsung der Stadtbahn konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Spuren des Unfalls: Die Bahn ist zerbeult und steht neben dem Gleis.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehr musste die Straßenbahn mit schwerem Gerät wieder in die Gleise heben. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 3 Uhr war der Einsatz beendet. Am Freitagmorgen konnten die Bahn fahrplanmäßig fahren.

Die Stadtbahn wurde im Frontbereich beschädigt, beim Lastwagen gab es Schäden an Beifahrerseite und Treibstofftank. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 35.000 Euro.

lni/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg