Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zusammen sind sie älter, aber auch stärker

Isernhagen Zusammen sind sie älter, aber auch stärker

Er nimmt die Sache mit der demografischen Entwicklung mit Humor. "Wir haben schon viel probiert und Jugendliche angesprochen. Aber es ist schwer, neue Leute zu finden. Also bleibt es bei uns Männern mit den grauen Haaren", sagt Klaus Reseg, Sprecher des Männerchors Kirchhorst.

Voriger Artikel
Regiobus: Schulbusse reichen aus
Nächster Artikel
Region saniert komplette K113 in den Altdörfern

Der Männerchor Kirchhorst musiziert zusammen mit dem Polizeichor Hannover.

Quelle: Hartung

Kirchhorst. Dennoch werde man aus natürlichen Gründen immer weniger, sagt Reseg, der zu den 35 Mitgliedern gehört. Auch dies ist ein Grund dafür, warum sich die Kirchhorster erneut mit dem Polizeichor Hannover zusammengetan haben. Am Sonnabendnachmittag traten beide Ensembles gemeinsam in der Grundschulsporthalle des Isernhagener Ortsteils auf.

Das Sommerkonzert war der vierte Auftritt der beiden Chöre in diesem Jahr, zwei weitere gemeinsame folgen noch. "Es passt einfach wunderbar, beide Chöre haben die gleiche Ausrichtung“, sagt Anne Drechsel, die die Leitung des gemeinsamen Großchores innehat. Die 40 Männer boten, unterstützt von den Solisten Astrid Buß, Veronika Lüpke, Beate Schlüter, Christine Schörshusen, Marcus Stöwesand und Andreas Stahlhut, ein rund zweistündiges Programm. Ihr Repertoire bot den rund 150 Besuchern eine Mischung aus Klassik und Operette, von Gospel bis Schlager. Mit dabei waren Lieder wie "The Lion Sleeps Tonight“, "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, "Dschinghis Khan“, "My Way“ oder auch Stücke aus "Les Miserables“. Das Publikum dankte es ihnen mit Bravo-Rufen.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg