Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wo Backhaus und Wasserpfeife rauchen

Isernhagen Wo Backhaus und Wasserpfeife rauchen

Multikulturell für Groß und Klein und für alle Sinne soll es beim „Fest der Kulturen“ am Sonntag, 14. August, von 14 bis 18 Uhr auf dem Wöhler-Dusche-Hof zugehen.

Zum Fest der Kulturen wird auch eine Elfe auf Stelzen erwartet.

Quelle: HNW

Isernhagen N.B.. Die Idee: Alteingesessene Isernhagener kommen mit Flüchtlingen und Migranten generationsübergreifend ins Gespräch, essen, lernen voneinander, schließen Freundschaften. Das Nordhannoversche Bauerhausmuseum, wo zugleich die Ausstellung geöffnet ist und Brot und Kuchen gebacken werden, bietet die malerische Kulisse. Schon 2015 hatte der Vorstand die Einladung ausgesprochen, auf seinem schönen Gelände ein Fest mit und für das Helfernetzwerk (HNW) Isernhagen zu veranstalten. „Wir sind sehr dankbar, dass diese schöne Idee nun ungesetzt wird“, sagen die HNW-Vorsitzenden Barbara Schindewolf-Lensch und Philipp Neesen. Das Buffet werden Mitglieder des Netzwerks und ihre Schützlinge mit Leckereien aus der deutschen wie der orientalischen Küche decken. Außer Rezepttipps gibt es auch eine praktische Einführung in die arabische arabische Schrift. Eine Shisha-Lounge für Freunde der Wasserpfeife wird stilecht neben einer Schachecke vom Verein Schachdrachen eingerichtet. Livemusik wird gespielt und gesungen von Flüchtlingen wie auch von der Folk-Band der Musikschule. Für Kinder gibt Clinic Clown Bruno ein Gastspiel, eine märchenhafte Elfe läuft auf Stelzen und der TSV Isernhagen stellt seine Torwand auf.

doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg