Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mystical macht junge Schüler stark

Isernhagen Mystical macht junge Schüler stark

Am Montagabend hat das mystische Musical "Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett“ im Gymnasium Isernhagen Premiere gefeiert – ein Stück, das die Kinder der Klassen fünf bis sieben stark macht.

Voriger Artikel
Vier Fahrer flüchten nach Verkehrsunfällen
Nächster Artikel
Beim "Prügeln“ gelten klare Regeln

Bandenführer Schizzo hat das Sagen bei den Kids auf dem Parkplatz von Ekeda. Loser Anton ist am Boden zerstört.

Quelle: Jürgen Zimmer

Altwarmbüchen. „Wenn jemals ein Wort wie ‘affengeil’ in einem Geschichtsbuch steht, will ich Schnittlauch heißen“, sagte die Lehrerin Frau Knobloch zu ihren Schülern. Am Ende des Musicals „Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett“ sollte sie tatsächlich so gerufen werden.

Geht es in einem Musical mystisch zu, kann man es „Mystical“ nennen. Das hat Musiklehrerin Sinje Bode gemacht und das Stück mit Hilfe vieler Mitwirkender am Montagabend im Gymnasium Isernhagen zur Aufführung gebracht – in Begleitung viel sympathischen Gewusels aufgeregter Jungschauspieler und zuschauender Eltern und Großeltern, die noch ganz im Bann der packenden Handlung standen.

Anno Domini 1348: Leonardo gelingt mit Hilfe eines Zauberamuletts die Flucht vor der Inquisition. Dem angeklagten Vater jedoch droht der Scheiterhaufen, denn er ist in der Vergangenheit steckengeblieben. Leonardo landet in der Gegenwart, ausgerechnet auf dem Parkplatz eines Konsumtempels namens Ekeda. Was tun? Er muss zurück in die Vergangenheit, um den Vater zu retten. Zu allem Übel hat er aber das Amulett verloren. Bei der Suche trifft er auf den Verlierer Anton, der von Schizzo und seiner Bande gemobbt wird. Das Amulett taucht wieder auf, aber damit der Zauber wirksam wird, muss Leonardo sechs Freunde finden. Nicht leicht in diesen Zeiten. Zu guter Letzt muss er auch noch den Kampf mit dem stärksten Gegner aufnehmen: der eigenen Angst.

Wer wird gewinnen? Hasenfuß oder Löwenherz? Und zum Zeichen, dass er in der Zeit zurückgereist ist, hat Leonardo dafür gesorgt, dass in den Geschichtsbüchern „affengeil“ steht.

Es geht in dem Stück um Zivilcourage, um Verrat und Treue, Wahrheit und Lüge, Feigheit und Mut. Löwenherz ist ein Musical der Gegensätze mit Musik der Extraklasse: Mittelalterliche Melodien verwandeln sich in groovigen Pop, Rock, Funk und Rap, aber auch in Balladen und Songs mit orchestralem Glanz. Ein Stück, das die Kinder der Klassen fünf bis sieben stark macht. Bravo.

Von Jürgen Zimmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg