Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
So musikalisch ist Isernhagen

Isernhagen So musikalisch ist Isernhagen

Das Chorfestival "Musik für Generationen" von Anne Drechsel füllte am Sonntag den Isernhagenhof. Bereits am Tag zuvor hatte die Musikschule Isernhagen & Burgwedel dort mit ihren jungen Talenten eine ausverkaufte Scheune begeistert.

Voriger Artikel
Nachbar verjagt Einbrecher in Altwarmbüchen
Nächster Artikel
Rohrbrüche: Wie konnte das passieren?

Schon am Sonnabend kann die Musikschule mit ihren vielen jungen Talenten den Isernhagenhof füllen und ein tolles Programm beim Sommerkonzert bieten.

Quelle: Carina Bahl

Isernhagen F.B.. „Musik für Generationen“ heißt es seit 1999, wenn Chorleiterin Anne Drechsel ihre Chöre dem Publikum präsentiert. Das beliebte Sommerfest auf dem Isernhagenhof war auch am Sonntag wieder Werkschau und Familienvergnügen zugleich. Freunde und Bekannte waren dabei, aber auch „normale“ Besucher wie Christel Feldmann: „Ich komme jedes Jahr, weil ich Chormusik mag und die Entwicklung der Chöre aufmerksam beobachte. Die Freude am Singen ist sichtbar.“ Das bestätigte auch Kerstin Kols aus Großbuchholz nur zu gern. Sie singt seit sechs Jahren bei den Femmes Vocales und genießt die humorvolle Gemeinschaft.

Freundlich und angenehm entspannt ging es zu im und um den Isernhagenhof. Am Kuchenbüfett und am Grill sorgten Helfer dafür, dass die zahlreichen Besucher rundum kulinarisch betreut wurden und dies unter Zelt­dächern im Schatten genießen konnten. Natürlich diente die jährliche Veranstaltung auch dazu, neue Mitglieder zu gewinnen. Bestens dafür geeignet war das offene Singen zum Schluss. Bis dahin hatten die Chöre einen weiten musikalischen Bogen geschlagen – von Kinder- und Volksliedern über Schlager, Musical und Popmusik bis hin zu Opern und klassischen Chorstücken. Es gab Kostproben aus „Les Misérables“ und der „Gedrechselten Zauberflöte“, aus Filmmusik und „Carmina Burana“. Etwa 150 Sänger im Alter von sechs bis 88 Jahren bestätigen das Motto: Musik für Generationen. Ob Vokal Ensemble Isernhagen oder der Frauenchor Femmes Vocales, der Jugendchor Young Vocals oder der Kinderchor Ensemble Spatzen, ob der Kammerchor AnnDre a voci oder der Isernhagenchor 50plus – wer singen möchte, hat in Isernhagen dank Anne Drechsel eine große Auswahl.

Aber nicht nur am Sonntag zeigte sich die Gemeinde von ihrer musikalischen Seite: Bereits am Sonnabend hatte die Musikschule Isernhagen & Burgwedel zu ihrem großen Sommerkonzert eingeladen. Was Gitte Haenning kann, konnten die talentierten Instrumentalschüler schon lange: für einen ausverkauften Isernhagenhof sorgen.

„Schau mal, wie meine Hände zittern“: Mit diesem Hinweis holte sich eine junge Musikerin noch schnell ein paar motivierende Worte ihrer Mutter vor dem großen Auftritt. Kaum auf der Bühne angekommen, funktionierten die Finger aber einwandfrei: Mit den „Mini­strings“ konnte die Musikschule gleich zu Beginn beweisen, dass selbst eine Tonleiter aus geschulter Streicherhand begeistern kann. Von der Bühne hieß am Ende des Blues-Stücks „Oh Yeah“ – aus dem Publikum „Och Gott, sind die süß!“

Nicht nur süß, sondern vor allem talentiert – das wusste auch Musikschulleiter Andreas Fingberg-Strothmann zu betonen, der charmant durch das Programm führte und hier und da darauf hinwies, dass auch die Lehrer ganz aufgeregt waren. „Sie hat sich extra für heute ein neues Kostüm gekauft“, scherzte er ins Mikrofon bei der Ankündigung einer Lehrerin mit ihrem Ensemble.

Wie vielfältig die Ausbildung ist, ließ sich am Programm erkennen: Jugendstreichorchester, Jugendblasorchester, das Orchestrino al gusto, ein Saxofon- und ein Trompetenensemble, die Bläserklassen und das Sinfonische Blasorchester – jeder bekam seinen Moment auf der Bühne. Gut, dass die Speicherkarten in den Kameras der Eltern genügend Platz boten.

doc6vfgk7vttqau2ahgors

Fotostrecke Isernhagen: So musikalisch ist Isernhagen

Zur Bildergalerie

Von Jürgen Zimmer und Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wr4v1o8sn86pyfee9p
Verkauf bei Toys R Us geht weiter

Fotostrecke Isernhagen: Verkauf bei Toys R Us geht weiter