Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Hort und Treff feiern erstmals gemeinsam

Isernhagen Hort und Treff feiern erstmals gemeinsam

Neun Kilogramm Kartoffel und buntes Gemüse wie Paprika, Gurke und Möhren haben die Hortkinder sowie Jungen und Mädchen des Neuwarmbüchener Jugendtreffs für ihr erstes gemeinsames Sommerfest geschnippelt.

Voriger Artikel
Rohrbrüche: Wie konnte das passieren?
Nächster Artikel
Gymnasium ehrt seine engagierten Schüler

Hort und Jugendtreffkinder bereiten mit Koch Jürgen Koch (links) die Festtafel.

Quelle: Jarolim-Vormeier

Neuwarmbüchen. An ihrer Seite stand Jürgen Lange. Der erfahrene Koch und langjährige Wirt des gleichnamigen Gasthofes rührte außerdem fünf Kilogramm Kräuterquark an. Zudem brachten die Eltern verschiedene Salate für das gemeinsame Büfett mit. "Bei uns sind die Eltern mit eingebunden, und das funktioniert in der 2700 Seelen zählenden Ortschaft sehr gut", lobte Jugendtreffleiter Oliver Knauf.

Auch die Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen klappt hervorragend. "Wir haben gemeinsam einen Kräuter- und Gemüsegarten angelegt", berichtete Hortleiterin Christine Dykierek. Die ersten Tomaten seien schon zu sehen. Blattsalat und Kerbel haben die Kinder bereits ernten können. "Das ist eine tolle Erfahrung", sagte die Hortleiterin.

Neben der üppigen Festtafel gab es auch viele Spielangebote rund um das Haus der Begegnung. Auf der einen Seite wurde eifrig Wikinger-Schach gespielt. Auf der anderen Seite vergnügten sich die Kinder beim Blindvolleyball.

Von Katerina jarolim-vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x5hc1m9frpol4oy355
Wenn das Kunststofflager brennt

Fotostrecke Isernhagen: Wenn das Kunststofflager brennt