Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
"Sonniger" Ferienspaß

Isernhagen "Sonniger" Ferienspaß

Mit dem Osterferienprogramm der Gemeinde Isernhagen sind die Kinder offenbar zufrieden – und Jugendpfleger Thomas Jüngst ist es auch. 130 Plätze bieten die elf Angebote für die nächsten zwei Wochen.

Voriger Artikel
Gemeinde zieht Energiebilanz
Nächster Artikel
SPD will kinderreiche Familien entlasten

Shane (10, links) und Simon (9) zeigen, wie man statische Energie erfühlen kann.

Quelle: Frank Walter

Neuwarmbüchen. „Wir hätten viermal so viele vergeben können“, sagt der Jugendpfleger – was allerdings mit Blick aufs Personal dann doch nicht möglich war.

Beim Auftakt am Montag konnten die 14 Kinder dank dicker Jacken dann doch weitgehend im Freien erfahren, was „Sonnenfresser“ mit dem Klima zu tun haben. Die Klimaschutzagentur hatte Claudius Immergrün zum Jugendtreff Neuwarmbüchen geschickt, um den Sieben- bis Elfjährigen spielerisch zu erklären, welche Bedeutung die Sonne hat und wie sich ihre Energie nutzen lässt. Mit Lupe, Luftballons, Grips und Spiel kamen die Kinder dem Geheimnis der Sonnenenergie auf die Spur – und durften sich wie Maite (11, von links), Emilie (10), Max (8) und Leonie (7) sogar aus einer Solarzelle, einem Elektromotor, einem Propeller und einigen Kabeln kleine Windmaschinen bauen. Da sich die Sonne rar machte, halfen einige Taschenspiegel zum Bündeln des Tageslichts der Solarzelle auf die Sprünge.

doc6ufzm5z8pjrvzx9saou

Maite (11, von links), Emilie (10), Max (8) und Leonie (7) zeigen ihre solarbetriebene Windmaschine.

Quelle: Frank Walter

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x5hc1m9frpol4oy355
Wenn das Kunststofflager brennt

Fotostrecke Isernhagen: Wenn das Kunststofflager brennt