Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Autogrammstunde Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Seit mehr als 40 Jahren zählt Peter Maffay zu den bekanntesten deutschen Musikgrößen: Am Donnerstagnachmittag füllte er das A2-Center in Altwarmbüchen mit einer Autogrammstunde.

Voriger Artikel
Großer Gewerbesteuerzahler verlässt Altwarmbüchen
Nächster Artikel
Logistiker reden über Damenhandtaschen

Autogramm-Stunde mit Peter Maffay im A2-Center.

Quelle: Clemens Heidrich

Altwarmbüchen. Schon mehr als zwei Stunden vor Beginn der Autogrammstunde warten die Fans. "Ich kenne ihn von Tabaluga", erzählt die 14-jährige Elena aus Pattensen ganz aufgeregt, die als eine der ersten in der Warteschlange steht. "Der ist so cool." Kurz nach 17 Uhr geht die Fahrstuhltür zur Einkaufsmall auf: Peter Maffay ist gelassen. Ein Tisch zum Schreiben der Autogramme? Nein. Braucht er nicht. "Ich hoffe, Ihr habt Geduld mitgebracht. Schön, dass Ihr da seid", ruft Maffay in die jubelnde Menge.

Hunderte wollen ein Autogramm haben - Fotowünsche Arm in Arm erfüllt der 68-Jährige obendrein. "Ich bin Fan seit 43 Jahren", sagt Brigitte Benkwitz und präsentiert stolz ihr Autogramm. Auch für Howard Carpendale hatte die 73-Jährige schon Schlange im A2-Center gestanden. "Maffay sieht genauso aus wie im Fernsehen. Toller Typ."

Seit Anfang November ist Maffays neues "MTV unplugged"-Album auf dem Markt - aufgezeichnet bei einem Live-Konzert in Halle mit seinen größten Hits. Das will vermarktet werden, und dafür scheut ein Star auch die Autogrammstunden im Einkaufszentrum nicht.

doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Zur Bildergalerie

Maffay ist längst nicht der erste Prominente, der im A2-Center die Fans gelockt hat. Zur Eröffnung im Oktober 2013 kamen Tausende, um Helene Fischer live zu sehen. Schlagerstar Andrea Berg schwebte 2016 extra mit dem Helikopter auf dem Parkplatz ein. Kino-Star Lina Larissa Strahl ("Bibi & Tina") war vergangene Woche bereits zum zweiten Mal da. "Die jungen Mädchen standen bei der schon morgens um 8 Uhr Schlange", verrät ein Sicherheitsmann. Maffay-Fans sehen das wie ihr Idol anscheinend entspannter.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center