Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei fasst Verdächtigen

Altwarmbüchen Polizei fasst Verdächtigen

Die Polizei hat einen Verdächtigen für eine Reihe von Sachbeschädigungen im Altwarmbüchener Zentrum gestellt. Reihenweise waren dabei Außenspiegel von geparkten Autos an der Bothfelder Straße abgetreten worden.

Voriger Artikel
Radtouristen sollen die Gemeinde entdecken
Nächster Artikel
Wahlurnen tragen jetzt Schlösser

Bislang bestreitet der von der Polizei gestellte Jugendliche die Reihe von Sachbeschädigungen.

Quelle: Symbolbild

Altwarmbüchen. Nachdem Unbekannte in der Nacht zu Montag bei vier Autos an der Bothfelder Straße Außenspiegel abgetreten hatten, kam es in der Nacht zu Dienstag ebenfalls zwischen Stettiner und Füllenfeldstraße zu zwei weiteren Sachbeschädigungen an einem Ford und einem Audi. Ein Zeuge sah zwei Jugendliche bei einer der Taten und alarmierte die Polizei. Als die Streife eintraf, flüchteten die Jugendlichen. Die Polizei konnte einen von ihnen stellen, er bestreitet die Tat. Die Ermittlungen dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center