Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ray Wilson: Gänsehaut-gute Cover

Isernhagen Ray Wilson: Gänsehaut-gute Cover

In seinen 47 Jahren hat Ray Wilson viele Erfahrung gesammelt. Sein Konzert in der Blues Garage bringt den kurzzeitigen Genesis-Sänger daher nicht wirklich ins Schwitzen. Er begeistert mit eigenen Songs sowie Titeln von Pink Floyd über Peter Gabriel bis Stiltskin.

Voriger Artikel
DRK-Bereitschaften endlich unter einem Dach
Nächster Artikel
Erst das Fahrrad macht Frauen mobil

Applaus nach der Show: Ray Wilson lässt sich feiern.

Quelle: Oehlschläger

Isernhagen. Seine Stimme klingt wie eine Schallplatte. Warm, klar und weich mit ein paar Kratzern, deren Klang Freunde des nostalgischen Tonträgers aus Vinyl besonders schätzen. Ray Wilson ist am Sonnabend in die Blues Garage gekommen und hat nach längerer Zeit wieder ein Akustikprogramm gespielt. Wegen der großen Nachfrage, heißt es. Das macht Sinn, denn diese Mischung passt: Wilsons beruhigendes und tiefes Organ fügt sich stimmig zu den Lagerfeuerklängen der Gitarren und seinen überwiegend melancholischen Kompositionen. Kein Schlagzeug, kein Schnickschnack.

Wirklich abschütteln können wird er die Assoziation zu Phil Collins an diesem Abend aber nicht. Warum auch? Für die großen Erfolge von Genesis sind die Leute schließlich zum Großteil gekommen. Das weiß Wilson, der Collins als Sänger bei Genesis abgelöst hatte, selbstverständlich. Und er bedient seine Zuhörer standesgemäß. Der dritte Song des Abends heißt "Follow You Follow Me", auch "No Son of Mine" und "That's all“ sorgen dafür, dass Bewegung ins Publikum kommt.

Doch nicht nur die Genesis-Cover: Fünf Töne auf der 12-Saiten-Gitarre reichen, und das Publikum erkennt Pink Floyds „Wish you were here". Es setzt Jubelrufe, bevor der Song überhaupt richtig angefangen hat. Zudem bringen Wilsons drei Mitmusiker den authentischen Klang der imitierten Band auf die Bühne. Im Chorus überlässt Wilson seinem Leadgitarristen Ali Ferguson den Gesang – und der kommt dem Original erstaunlich nahe. Wilson übernimmt die Zweitstimme. Gänsehaut!

Seine eigenen Kompositionen stehen an diesem Abend nicht hintan. Zu jeder hat Wilson eine passende Geschichte parat, die er unaufgeregt mit seinem schottischen Akzent vorträgt. "Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einer Bar in Amsterdam – nur Sie und der Barmann", gibt er vor. "Dann ist da ein einzelnes Buch im Bücherregal. Sie lesen das Buch und plötzlich ergibt alles einen Sinn." Er selbst habe mit etwa 30 eine solche Erfahrung gemacht  und es folgt der Song "Old Book on the Shelf". Aus dieser Dimension scheinen die meisten seiner Songs zu stammen. Eine Besonderheit im Alltag wird zu einem eingängigen, schönen und gefühlvollen Lied verwandelt. Und dann ist da noch diese Stimme.

doc6pmhsv0srtz1v9sv44t

Fotostrecke Isernhagen: Ray Wilson: Gänsehaut-gute Cover

Zur Bildergalerie

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg