Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ponys belohnen die Tannenbaum-Schmücker

Kirchhorst Ponys belohnen die Tannenbaum-Schmücker

Ponyreiten als Dank für das Tannenbaum-Schmücken - in Kirchhorst hat das seit elf Jahren Tradition.

Voriger Artikel
Händler vergrößern Angebote
Nächster Artikel
Jacobsen will die CDU führen

Die Reitverein-Vorsitzende Renate Vogelgesang hilft den Kindern beim Baumschmücken.

Quelle: Frank Walter

Kirchhorst. Wenn am Sonnabend, 3. Dezember, um 16 Uhr das öffentliche Weihnachtsreiten des Reit- und Voltigiervereins Kirchhorst-Stadtgut Stelle am Mühlenweg beginnt, dann wird der prächtig geschmückte Weihnachtsbaum in der Reithalle viele Blicke auf sich ziehen. Die Christbaumkugeln? Okay, darum haben sich die Erwachsenen gekümmert. Doch für die selbstgebastelten Glocken, Nikolausstiefel und Sterne haben sich die Mädchen und Jungen der Birnen-Gruppe der Kindertagesstätte Kirchhorst tagelang ins Zeug gelegt.

So viel Fleiß verdient eine Anerkennung, dachten sich die Reitverein-Vorsitzende Renate Vogelgesang und ihr Stellvertreter Peter Hofmann und luden die Kinder für Mittwochvormittag nicht nur zu Kakao und Keksen ein, sondern auch zu einem gemütlichen Ritt durch die Reithalle. Mit Engelsgeduld zogen die Ponys Bella und Brownie so Runde um Runde.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg