Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Familientreffen mit Wolf Maahn

Isernhagen Familientreffen mit Wolf Maahn

Fast wie ein Familientreffen schien das Konzert von Wolf Maahn in der Bluesgarage am Sonnabend - er stand nicht nur zum dritten Mal auf der Bühne an der Industriestraße, sondern war dank seiner Songs den Besuchern bestens vertraut.

Voriger Artikel
Stabile Seile sichern die Krone
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen Schmuck, Geld und Bilder

Alte und neue Lieder und politische Statements: Wolf Maahn gastiert in der Bluesgarage.

Quelle: Antje Bismark

Isernhagen H.B.. "Das erste Mal habe ich Wolf Maahn vor 32 Jahren gesehen", sagte Stefan, der mit Petra, Christine und Sven aus Hannover angereist war und in der Sitzecke auf der Galerie auf den Konzertbeginn wartete. Er hoffte auf die Lang-Version von "Bimbo Club", in diesem Fall allerdings vergeblich. Sonst aber ließen der 60-jährige Sänger und seine Band kaum einen musikalischen Wunsch offen - sehr zur Freude der Zuhörer. Sie hatten mit dem ersten Akkord ihre Sitzplätze verlassen, tanzten zum Teil, sangen aber vor allem die alten Texte mit. 

Das Publikum applaudierte Maahn immer wieder sowohl für seine Lieder als auch dafür, dass er nach wie vor seine Musik und Konzerte für politische Statements nutzt. "In den Neunzigern war es ein unglaublich euphorisierendes Gefühl, als alle Grenzen weg waren", sagte er. Nun aber entstünden neue Grenzen, und das in einer Situation, in der das UNO-Hilfswerk die Essensrationen für Flüchtlingen kürzen müsse, weil das Geld fehle. "Die Politik zeigt mehr Kreativität für Banken als für Menschen, sonst müsste es längst einen Flüchtlingsrettungsschirm geben", sagte Maahn unter dem Beifall der Zuhörer. Sie konnten einen kleinen Beitrag zur Hilfe leisten: Der Rockmusiker hatte eine Spendendose aufgestellt und sammelte für die Flüchtlinge.

Und wie bei einem Familientreffen fiel der Abschied schwer - erst nach mehreren Zugaben ließen die Zuhörer den Sänger und die Musiker gehen. Ungern, aber in der Hoffnung auf ein nächstes Mal.

doc6omq1hvr74j18pamp3f8

Fotostrecke Isernhagen: Familientreffen mit Wolf Maahn

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg