Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Technikdefekt als Ursache für Feuer in Isernhagen?

Abgebrannte Lagerhalle Technikdefekt als Ursache für Feuer in Isernhagen?

Nach dem Feuer in einer Lagerhalle für Papier und Farben in Isernhagen bei Hannover hat die Kripo die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen, bevor die Beamten ein Ergebnis präsentieren können.

Voriger Artikel
31 Veranstaltungen für Isernhagenhof geplant
Nächster Artikel
Informationsveranstaltung gegen Angst am Geldautomaten

Am Freitag mussten die Helfer erneut zu der Halle ausrücken.

Isernhagen. Es soll allerdings erste Hinweise geben, die auf einen technischen Defekt als Auslöser hindeuten. Der Brand war am Donnerstag gegen 16.30 Uhr in der 1000 Quadratmeter großen Halle auf dem Gelände in der Eisenstraße ausgebrochen. Mehr als 170 Feuerwehrmänner bekämpften die Flammen bis gegen Mitternacht.

Großbrand in Isernhagen am Donnerstag: Die Feuerwehr bekämpfte ein Feuer in einer Lagerhalle in Isernhagen Hohenhorster Bauerschaft. Dort waren größere Mengen Papier und Farben in Flammen aufgegangen.

Zur Bildergalerie

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr und am Mittag gegen 13 Uhr mussten die Helfer erneut zu der Halle ausrücken. Dort flammten immer wieder kleine Glutnester auf, die gelöscht werden mussten. Inzwischen liegt auch die genaue Schadenshöhe vor, die die Flammen angerichtet haben. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich die Summe auf rund eine Million Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hotel evakuiert

Großbrand in Isernhagen: Die Feuerwehr bekämpfte ein Feuer in einer Lagerhalle in Isernhagen Hohenhorster Bauerschaft. Anwohner wurden gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center