Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tierisches vor der Fotolinse

Großburgwedel/Isernhagen F.B. Tierisches vor der Fotolinse

Auf seinem parkähnlichen Grundstück, dem Friedenshain in Isernhagen F.B., gelingen Michael Hapke regelmäßig sehenswerte Schnappschüsse tierischer Besucher.

Voriger Artikel
Ewi: Kundenbetreuung vor Ort
Nächster Artikel
Das Baumkataster wächst

Auf der Wiese des Trakehnergestüts suchen ein Pferd und ein Graureiher nach Nahrung.

Quelle: Michael Hapke

Großburgwedel/Isernhagen F.B.. Da überschreitet schon mal ein Rehkitz die Wassergräben auf einer Brücke, und die Nilgänse führen ihren Nachwuchs spazieren. Jetzt hat sich Hapke ein etwas stärkeres Teleobjektiv geleistet – und es beim morgendlichen Brötchenholen gleich ausprobiert. Auf der Wiese des Trakehnergestüts am Großburgwedeler Kraunskramp gelang ihm so die Aufnahme des weidenden Pferdes samt Graureiher, der ebenfalls Nahrung suchte. Ein paar Meter weiter am Werlohweg in F.B. wartet ständig ein Falke auf Beute. Gleiches hatte offenbar auch ein seltener Gast im Friedenshain, der Eisvogel, im Sinn. Ein Mäusebussard hingegen nutzte die Teiche nicht als Jagdrevier – ihm stand die Laune nach einem Bad.

doc6rk4ik2jco8168qgxbya

Fotostrecke Isernhagen: Tierisches vor der Fotolinse

Zur Bildergalerie

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg