Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Und wieder plündern Diebe Verkaufsstände

Isernhagen Und wieder plündern Diebe Verkaufsstände

Erneut haben Unbekannte zwischen Sonnabend und Montag landwirtschaftliche Verkaufsstände an der Dorfstraße in K.B. und an der Krendelstraße in Altwarmbüchen aufgebrochen und Waren entwendet. Es waren die Taten Nummer vier und fünf der vergangenen Wochen.

Voriger Artikel
Vereine freuen sich über 4000 Euro
Nächster Artikel
Bürgerstimmen kommen nicht zur Ruhe

Die Polizei hat erneut zwei Einbrüche in Verkaufsstände vermeldet.

Quelle: Symbolbild: Patrick Seeger

Altwarmbüchen/Isernhagen K.B.. Zwischen Sonnabend, 18 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, traf es einen Verkaufsstand an der Dorfstraße in K.B. – bereits die dritte Tat in diesem Ortsteil. Zudem drangen die Unbekannten zwischen Sonnabend, 15.15 Uhr, und Montag, 3.45 Uhr, in einen weiteren Verkaufsstand an der Krendelstraße in Altwarmbüchen ein.

In beiden Fällen brachen die Täter die Vorhängeschlösser auf und bedienten sich dann im Innern. In F.B. fielen ihnen fünf Gläser Marmelade und vier Flaschen Sekt in die Hände. Aus dem Stand in Altwarmbüchen verschwanden drei Säcke Kartoffeln, insgesamt fünf Portionen Sauce Bearnaise und Hollandaise, ein Spargelschäler sowie 30 leere Erdbeerschalen. Der Gesamtwert der Beute liegt bei 75 Euro.

Die Polizei hofft auf Hinweise unter Telefon (05139) 9910.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg