Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Stimmen, Gitarre und Violine - schwerelos

Altwarmbüchen Zwei Stimmen, Gitarre und Violine - schwerelos

Das Kulturtresen-Team präsentiert am Montag, 11. September, das Duo „Dan Frechette & Laurel Thomsen“ auf der großen Bühne der Grundschule Altwarmbüchen. Das Duo tourt seit 2013 durch ganz Nordamerika und ist zurzeit erstmals in Europa unterwegs.

Voriger Artikel
Slawomir Saranok brilliert am Flügel
Nächster Artikel
Zweitklässler freuen sich auf die Ernte

Dan & Laurel gastieren am Altwarmbüchener Kulturtresen.

Quelle: privat

Altwarmbüchen. In Altwarmbüchen will das Paar aus seinen Alben einen besonderen musikalischen Abend mixen. „Zwei Stimmen, Gitarre und Violine, das muss neugierig machen“, findet die noch junge Altwarmbüchener Kulturinitiative.

Das musikalische Spektrum des Paares – er stammt aus Kanada, sie aus Kalifornien – umfasst Folk, Klassik, Gospel, Jazz, Blues, Country und Rock’n’ Roll. Mit ihren Liedern und der ungewöhnlichen Instrumentenkombination gleiten die beiden fast schwerelos durch die wechselnden Musikstile, verbinden bewegende Violinenklänge mit vielfältigem Gitarrenspiel und ungewöhnlicher Harmonie des Gesangs. Das Ergebnis ist laut der Zeitung „Monterey Herald“ frei übersetzt „eine Gabe des Himmels“.

Dabei sei die emotionale Show weit mehr als nur die Summe der vielfältigen Talente beider Künstler, so die Veranstalter mit Blick auf die Texte, die sich sowohl mit elementaren menschlichen Regungen wie auch mit sozialen und politischen Themen befassen.

Wie immer bieten die Gastgeber auch beim Gastspiel am 11. September Getränke und kleine Speisen ab 18.30 Uhr an. Das Konzert beginnt dann um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine (Hut-)Spende wird aber gebeten.

Konzertbesucher können den Spielort leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen – entweder mit der Stadtbahnlinie 3 bis „Altwarmbüchen Zentrum“, von dort sind es noch circa drei Minuten zu Fuß bois zur Grundschule an der Bernhard-Rehkopf-Straße 11; oder mit Bussen der Linien 630, 631, 634, 635, 640 bis Altwarmbüchen Zentrum bis fast vor die Tür des Kulturtresen-Konzerts.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center