Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Laatzen
Die Radfahrer bereiten sich auf dem Parkplatz an der Alten Rathausstraße auf den Beginn der Tour vor.
Alt-Laatzen

Erstmals haben sich Radfahrer aus Laatzen und Umgebung zu einem sogenannten Critical Mass getroffen. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung, bei der Radfahrer in größerer Zahl gemeinsam durch die Innenstadt fahren und damit auf ihre Rechte im Straßenverkehr aufmerksam machen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Wird Marktteich zum Park mit kleiner Wasserfläche?
Bei der Entschlammungsaktion des Marktteiches wurden im Herbst 2016 außerdem rund 20 Einkaufswagen, diverse Fahrräder und ein Container voll Schrott aus dem Wasser gefischt.

Der in den Siebzigerjahren als künstliches Becken angelegte Marktteich beschäftigt die Stadt Laatzen seit Jahren. Nachdem das Schlammproblem vorerst beseitigt ist, soll der Bereich nun zu einem Park mit deutlich kleinerem Teich umgestaltet werden. Am Montag berät die Politik das neueste Konzept.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Und los geht's für uns: Gerhard Piekut gibt die Strecke frei.
Ausprobiert Mit Vollgas auf die Bremsstrecke

Tausende Motorradfahrer starten jetzt in die neue Saison. Beherrschen sie ihr Bike nach der langen Winterpause wirklich noch? HAZ/NP-Redakteur Markus Holz hat beim ADAC in Laatzen den Kompaktkurs absolviert, weil er sich unsicher fühlte - ein fünfstündiger Selbsttest.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sabine Bode
Laatzen "Kriegskinder"-Autorin Bode liest aus Roman

Bundesweit bekannt geworden ist Sabine Bode mit ihrem Bestseller über Kriegskinder, in der sie die traumatischen Erlebnisse dieser Generation aufschrieb und deren Folgen beleuchtete. Nun stellt sie in Laatzen ihren Roman "Das Mädchen im Strom vor", der die Geschichte einer Flucht in der NS-Zeit erzählt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6uxhs25h6hwm9je3ern
Mit Vollgas auf die Bremsstrecke

Fotostrecke Laatzen: Mit Vollgas auf die Bremsstrecke

Wohnungsbau am Kreuzweg
Erst Flüchtlingswohnungen, dann bezahlbarer Wohnraum, nun ein Gebäude für ein Wohnprojekt? Der frühere Bolzplatz am Kreuzweg soll bebaut werden. Die KSG hat das Grundstück von der Stadt gekauft, doch die jüngsten Pläne lösen in der Laatzener Politik  und Verwaltung Irritationen aus.

Die Ankündigung der KSG, die Baupläne für den Kreuzweg noch einmal ändern und nun mit dem Wohnprojekt WoGe kooperieren zu wollen, löst in Laatzen Irritationen aus. Bürgermeister Jürgen Köhne zeigt sich "überrascht". Die Ratsmehrheit spricht von einem Vertrauensverlust und fordert Konsequenzen.

mehr
Laatzen
In Laatzen sollen nach dem Willen der Initiatoren künftig mehr fair gehandelte Produkte angeboten und gekauft werden.

Laatzen will Fairtrade-Stadt werden - so hat es der Rat der Stadt im September 2016 entschieden. Jetzt soll der Beschluss umgesetzt werden: Für den 1. Juni lädt Bürgermeister Jürgen Köhne Organisationen, Unternehmen und Bürger zu einem Auftakt- und Informationstreffen ein.

mehr
Ingeln-Oesslese
Kinder und Jugendliche trainieren auf dem Sportplatz des TSV Ingeln-Oesselse.

Am Sonntag absolvieren die B-Junioren der JSG Ingeln-Oesselse/Gleidingen ihr letztes Saisonspiel. Die Vorkommnisse rund um den Abbruch des Fußballspiels beim SV Yurdumspor Lehrte vor zwei Wochen werden sie allerdings noch länger beschäftigen: Das Sportgericht fällt sein Urteil erst nach Pfingsten.

mehr
Grasdorf
Bei der Premiere des Frühlingsfrühstücks vor zwei Jahren speisten rund 100 Gäste unter freiem Himmel. Mit dabei war auch Drehorgelspieler Karl-Heinz Rudo.

Zum zweiten Mal bieten die beiden Stiftungen "Grasdorf an der Leine" und "Dorfkirche St. Marien zu Grasdorf" am 11. Juni ein Frühlingsfrühstück vor der Grasdorfer Kirche an. Tische, Bänke und Programm werden gestellt, die Teilnehmer müssen nur ihr Essen mitbringen - und sich vorher anmelden.

mehr
Laatzen-Mitte
Symbolbild Polizei.

In der Nacht zu Donnerstag haben Zeugen einen betrunkenen 21-Jährigen auf der Marktstraße festgehalten, der zuvor gegen mehrere Autospiegel getreten hatte. Mindestens ein Spiegel wurde sichtbar beschädigt. Die Polizei leitet nun Strafanzeigen ein und sucht zudem nach möglichen weiteren Geschädigten.

mehr
Laatzen
"Critical Mass"-Aktion in Köln: Radfahrer fahren im Juni 2014 durch die Innenstadt, um unter anderem für eine bessere Infrastruktur und mehr Verständnis für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer zu werben.

In vielen Städten ist die Aktionsform „Critical Mass“ (CM) bereits etabliert. Dabei treffen sich Radfahrer scheinbar unorganisiert, um bei Touren in möglichst großer Zahl auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Am Freitag, 26. Mai, soll es nun erstmals eine CM auch durch Laatzen geben.

mehr
Laatzen-Mitte
Peter Ramünke gratuliert seiner Tante Gertrud zum 103. Geburtstag.

Frische Luft, viel Musik, eine gesunde Ernährung und keinen Alkohol – abgesehen von einem guten Glas Rotwein ab und an: Mit diesem Rezept ist Gertrud Ramünke alt geworden. Am Donnerstag hat die Neu-Laatzenerin im Kreis von Familie und Freunden ihren 103. Geburtstag gefeiert.

mehr
Laatzen-Mitte
Rund 140 Besucher sind zum Open-Air-Gottesdienst in den Park der Sinne gekommen.

Rund 140 Besucher sind am Donnerstag zu einem Freiluft-Himmelfahrtsgottesdienst in den Park der Sinne gekommen. Dort erhielt jeder "Ein Stück vom Himmel auf Erden" - eine auf Papier geklebte Spiegelfolie. Die Aktion sollte dazu ermuntern, auch in schwierigen Zeiten Zuversicht zu verbreiten.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Laatzen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 34 km²
  • Einwohner : ca. 40.200
  • Bevölkerungsdichte : 1182 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30880
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05102
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktplatz 13, 30880 Laatzen, Telefon (0511) 82051000