Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Laatzen
Vorschriftsmäßig: Ein Hund trägt die seit 2014 in Laatzen gültige grüne Steuermarke.
Laatzen

Wer sich einen Hund anschafft, muss ihn innerhalb von sieben Tagen anmelden und auch wer für länger als zwei Monate einen Hund pflegt muss dies der Stadtverwaltung mitteilen. Weil aber erfahrungsgemäß nicht alle ihrer Meldepflicht nachkämen, hat die Laatzener Verwaltung nun Kontrollen angekündigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ingeln-Oesselse
Feuerwehreinsatz auf Stümpelhof ist nur eine Übung
Die Ortsfeuerwehr Ingeln-Oesselse übt am Dienstagabend im denkmalgeschützten Herrenhaus des Stümpelhofes an der Dorfbrunnenstraße die Rettung von Vermissten und Brandbekämpfung.

Rauchschwaden sind am Dienstagabend in Ingeln-Oesselse aus Fenstern des denkmalgeschützten Stümpelhofes aufstiegen und haben Anwohner das Schlimmste fürchten lassen. Doch der Feuerwehreinsatz an der Dorfbrunnenstraße mit fünf vermeintlich vermissten Kindern und Erwachsenen war zum Glück eine Übung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bei der dritten Sonderblutspendeaktion im Leine-Center spendet Annemarie Liebenau (links) zum sechsten mal Blut. Die DRK-Mitarbeiterin Silvana Oppermann legt die Kanüle.
Laatzen-Mitte Viele Erstspender geben im Center Blut

Die Sonderaktionstage des DRK zur Blutspende im Leine-Center kommen immer besser an: 126 Freiwillige kamen allein am Montag ins Obergeschoss der Ladenpassage. 33 von ihnen waren Erstspender – und wiederum die Hälfte davon Flüchtlinge.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Zeltlager des VfL Grasdorf: Die 50 Kinder und ihre Betreuer haben Spaß auf dem Vereinsgelände am Peterskamp.
Grasdorf Sommercampklassiker des VfL zieht 50 Kinder an

Für eine Woche haben 50 junge Laatzener ihr Zuhause verlassen und einen Platz im Zeltlager des VfL Grasdorf bezogen. Noch bis Samstag erwartet die Sieben- bis Elfjährigen ein abwechslungsreiches Programm – und das alles ohne Mobiltelefon.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6vkfmoz12tzn5b4e4k1
Feuerwehreinsatz auf Stümpelhof ist nur eine Übung

Fotostrecke Laatzen: Feuerwehreinsatz auf Stümpelhof ist nur eine Übung

Laatzen
Ein Ehepaar zeigt seine Eheringe.

Wer 2018 in den vielzitierten Hafen der Ehe einlaufen und sich in Laatzen standesamtlich mit seiner oder seinem Liebsten vermählen will, den wird das folgende Angebot der hiesigen Stadtverwaltung interessieren: Ab 1. Juli können Paare ihren Wunschtermin für die standesamtliche Trauung reservieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ferienpass Laatzen
Bei einigen Aktionen des Ferienpasses der Jugendpflege Laatzen sind noch Plätze frei.

Bei mehreren Laatzener Ferienpassaktionen gibt es noch freie Plätze. Unter anderem bietet die Stadt in den nächsten Tagen einen Bildhauerkursus sowie eine Fahrt ins Rasti-Land an. In der Alt-Laatzener Jugendkantine können Kinder und Jugendliche sogenannte Medienspielereien selbst ausprobieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gleidingen
Ruhepol beim "KidsCamp": Kim Schmieder (links) und Sarina Blumenberg haben das dreitägige Zeltlager im Pfarrgarten von St. Gertruden in Gleidingen für 31 Grundschulkinder organisiert.

Der sonst eher beschauliche Pfarrgarten von St. Gertruden in Gleidingen hat sich am Samstag in ein Zeltlager mit Aktionsbereich verwandelt. Unter der Leitung der beiden 17-jährigen Teamer Sarina Blumenberg und Kim Schmieder haben dort 31 Grundschüler drei Tage lang gezeltet und Spaß gehabt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Von den rund 650 Kindern und Jugendlichen im Ganztagsbereich am Erich-Kästner-Schulzentrum (EKS) Laatzen nutzten zuletzt nur einige Dutzend die Mensa fürs Mittagessen. Das soll sich mit neuem Konzept und neuen Anbieter ab August ändern.

Bisher kostete das Mittagessen in der Mensa des Erich-Kästner-Schulzentrums (EKS) 3,65 Euro. Ab dem neuen Schuljahr werden es nun 4,09 Euro sein. Das hat die Stadt jüngst im Schulausschuss bekannt gegeben. Mit ursächlich für die Preiserhöhung ist ein Konzept- und Anbieterwechsel.

mehr
Laatzen/Berlin
Preisverleihung der Doing Good Challenge in Berlin: EKS-Lehrer Thomas Krammling freut sich mit Nadja und Brian - die ebenfalls sozial engagierten Schüler Batoul und Iknur waren bereits im Urlaub - über den Gewinn einer Freizeitpark-Reise im September.

Sozialer Einsatz lohnt: Das Team des Erich-Kästner-Schulzentrums ist im Rahmen der Doing Good Challenge vom Veranstalter Rotaract für seinen musikalischen Einsatz zugunsten der Straßenverkäufer und des Wohnungslosenmagazins Asphalt mit einer zweitägigen Reise zum Europapark Rust bedacht worden.

mehr
Grasdorf
Mit Country- und Westernmusik, Line - und Show Dance feiert das Leinetal Seniorenpflegeheim mit seinen rund 250 Bewohnern und Gästen am Samstag ein Sommerfest..

Mit rund 250 Bewohnern, Angehörigen und weiteren Gästen aus der Nachbarschaft hat das Seniorenpflegeheim Leinetal am Sonnabend sein Sommerfest gefeiert. Passend zum Motto „Country und Western“ gab es für die Besucher dort auch passend Live-Musik.

mehr
Laatzen
Wie im vergangenen Herbst bieten die Stadt Laatzen und Parkführerin Margret Saxowsky auch am Freitag, 30. Juni, wieder eine Führung auf Plattdeutsch durch den Park der Sinne an.

Na, dann man tau: Am Freitag, 30. Juni, lädt die Stadt Laatzen und Parkführerin Margret Saxowsky wieder zu einer Führung in plattdeutscher Sprache durch den Laatzener Park der Sinne ein. Start ist um 16 Uhr.

mehr
Laatzen
Einsatzvielfalt: Innerhalb von knapp 19 Stunden wurde die Feuerwehr Laatzen am Freitag und Samstag fünfmal zur Hilfe gerufen. Die Feuerwehrleute entfernten den Ring vom verletzten Finger eines 20-Jährigen, beseitigten Sturmschäden an der Langen Weihe und rückten außerdem zu zwei verqualmten Wohnungen aus.

Das Unwetter am Donnerstag hat Laatzen verhältnismäßig unbeschadet gelassen – umso mehr gab es an den Folgetagen für die Feuerwehr zu tun: Sturmschäden mussten beseitigt, der Ring vom Finger eines Verletzten geschnitten, Diesel abgestreut und eine Frau aus einer verqualmten Wohnung gerettet werden.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Laatzen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 34 km²
  • Einwohner : ca. 40.200
  • Bevölkerungsdichte : 1182 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30880
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05102
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktplatz 13, 30880 Laatzen, Telefon (0511) 82051000