Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Laatzen
Laatzen-Mitte

Die Polizei sucht Zeugen eines versuchten Handy-Raubs auf der Marktstraße. Ein Unbekannter soll am Sonnabendmorgen gegen 9.20 Uhr einen 39-Jährigen auf der Marktstraße gegen das Schienbein getreten und dann versucht haben, dessen Handy zu stehlen. Der Versuch misslang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hildesheim
Philharmonie zeigt ihre Wandlungsfähigkeit
Der neue Generalmusikdirektor Florian Ziemen leitetam Sonntag, 3. September, sein erstes Sinfoniekonzert am TfN in Hildesheim.

Florian Ziemen ist neuer Opern- und Generalmusikdirektors des Theaters für Niedersachsen (TfN) in Hildesheim - als Nachfolger von Werner Seitzer, der das Amt viele Jahre inne hatte. Anfang September dirigiert Ziemen sein erstes Sinfoniekonzert am TfN.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Dorothee und Bernd Heuse haben ihren Garten seit der Gründung der Kolonie Heidfeld gepachtet. 
Grasdorf Kolonie Heidfeld bekommt viele Glückwünsche

Rund 40 Kleingärtner haben das 50-jährige Bestehen der Kolonie Heidfeld in Grasdorf gefeiert. Der Vorsitzende des Kleingartenvereins Grasdorf, Walter Legit, warf einen Blick zurück auf die Entwicklung der Kolonie. Das Ehepaar Dorothee und Bernd Heuse hat dort einen Garten seit der Gründung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Der heiße Topf hat unter anderem Teile des Kunstrasens auf dem Balkon versengt.
Laatzen-Mitte Fett mit Wasser gelöscht - Helfer verletzt sich leicht

Brennendes Fett sollte man niemals mit Wasser löschen. Diese Regel hat die Mieterin einer Wohnung an der Wülferoder Straße am Sonnabend missachtet. Mit Folgen: Zwar kam es nicht zum Feuer, aber die Küche wurde verrußt. Ein Verwandter brachte den heißen Topf ins Freie und verletzte sich dabei leicht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6w97pksi3jpey4bahza
Philharmonie zeigt ihre Wandlungsfähigkeit

Fotostrecke Laatzen: Philharmonie zeigt ihre Wandlungsfähigkeit

Laatzen/Pattensen
Lothar Ebeling (Zweiter von links) kandidiert für die FDP im Wahlkreis 29. Darauf haben sich die Mitglieder der Stadtverbände mit ihren Vorsitzenden Jonas Renz (Sehnde, von links), Martin Jühnke (Pattensen) und Gerhard Klaus (Laatzen) verständigt.

Die FDP in Laatzen, Sehnde und Pattensen geht mit einen auswärtigen Kandidaten ins Rennen um das Direktmandat bei der Landtagswahl. Die Mitglieder haben sich bei der Wahlkreisversammlung für den Barsinghäuser Lothar Ebeling ausgesprochen. Der 58-Jährige ist persionierter Berufssoldat.

mehr
Grasdorf
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Heinrich Zertik ist am Samstag, 12. August, zu Gast bei seiner Parteifreundin Maria Flachsbarth in Laatzen. Mit ihr und weiteren Gästen will er über das Thema Russlanddeutsche sprechen.

In der CDU-eigenen Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Maria Flachsbarth“ geht es am Samstag, 12. August, 11 Uhr um das Thema Russlanddeutsche. Mit ihrem Parlamentskollegen Heinrich Zertik diskutieren noch der Laatzener Paul Derabin und Lilly Bischoff von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland.

mehr
Interview zum Aldi-Einsturz in Grasdorf
Eingestürzter Aldi-Markt in Grasdorf.

Wie gefährlich sind Supermarktdächer? Welche Gründe haben in der Vergangenheit zum Einsturz geführt - und was wurde daraus gelernt? Acht Fragen an Axel Bißwurm (51), Prüfingenieur und Präsidiumsbeirat beim Bundesvereinigung der Prüfingenieure.

mehr
Grasdorf
Am 22. Juli 2009 stürzte das Dach des Rewe-Markts im brandenburgischen Falkensee ein. Wie in Grasdorf knickte das Dach im mittleren Bereich weg. In der Folge ließen viele Marktbetreiber ihre Dächer untersuchen - auch Aldi.

Wie kann es sein, dass ein Supermarkt ohne erkennbare äußere Ursache einstürzt? Die Gründe für den Vorfall beim Grasdorfer Aldi-Markt liegen immer noch im Dunkeln. Tatsächlich ist der Einsturz kein Einzelfall: Schon in den vergegangenen Jahren gab es ähnliche Fälle. Wurde am falschen Ende gespart?

mehr
Alt-Laatzen/Pattensen-Mitte
Der Chor der Klosterkirche Guben gastiert am Sonntag, 20. August, in der Immanuelkirche in Alt-Laatzen.

Der Chor der Klosterkirche Guben gibt am Sonntag, 20. August, ein Konzert in der Immanuelkirche in Alt-Laatzen. Einen Tag später ist das aus 70 Sängern und Instrumentalisten bestehende Ensemble in der St.-Lucas-Kirche in Pattensen zu hören. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

mehr
Gleidingen
Symbolbild Ortsfeuerwehr Gleidingen.

Mehrere Schreckmomente gab es am Freitagmorgen in einem Gleidinger Mehrfamilienhaus: Erst brannten einer 83-jährigen Mieterin die Frühstücksflocken auf dem Herd so stark an, dass deren Heimrauchmelder Alarm schlug. Und kurz darauf fuhren auch schon vier Feuerwehrwagen vor.

mehr
Alt-Laatzen
Die Tankstelle an der Hildesheimer Straße 2 in Alt-Laatzen ist jetzt rot statt blau. Am Donnerstag wurde die Filiale unter dem neuen Betreiber Q1 Energie AG wieder eröffnet, sie wird künftig als Freie Tankstelle geführt. In den nächsten Wochen wird die Station noch weiter umgebaut. Die Mitarbeiterin Jasmin Monsees und Stationsleiter Sascha Storm sind aber jetzt schon für die Kunden da.

Die Q1 Energie AG mit Sitz in Osnabrück hat die ehemalige Aral-Tankstelle an der Hildesheimer Straße 2 in Alt-Laatzen übernommen. Die blaue Fassade wurde jetzt durch rote Elemente ersetzt. Die Q1-Filiale wird als Freie Tankstelle betrieben und ist seit Donnerstag wieder geöffnet.

mehr
Laatzen-Mitte
Uwe Harnischmacher hat mehr als 350 Unterschriften gegen das Zuschütten des Marktteichs gesammelt.

Mit einer Unterschriftensammlung protestiert der Laatzener Uwe Harnischmacher gegen die Pläne der Stadt, den Marktteich zuzuschütten. 354 Unterschriften sind dabei zusammengekommen, die er jetzt im Rathaus abgegeben hat.

mehr
Laatzen-Mitte
Rainer Mischok (von links), Uwe Nortmann, Carmen Kettig, Georg Vitt und Gabriele Schulz gehören zur Fotogruppe im PC-Club, die jetzt ausgewählte Fotografien im Treppenhaus des Stadthauses am Marktplatz ausstellt.

Zehn Senioren tauschen sich seit Herbst 2014 bei im Stadthaus Laatzen über ihre selbst fotografierten Bilder aus. Jetzt zeigt die Fotogruppe im PC-Club erstmals eine Auswahl ihrer Motive im Treppenhaus der Einrichtung am Marktplatz. Auch künftig wollen die Mitglieder dort Ausstellungen organisieren.

mehr
Gleidingen
Sommerempfang der CDU Laatzen: Am Rednertisch begrüßen Christop Dreyer (Mitte) und die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Nils Janisch (links) und Olaf Lichy ihre etwa 90 Empfangsgäste.

Unter dem Motto „Ehrenamt ist Ehrensache“ hat die CDU-Ratsfraktion am Mittwochabend zum Sommerempfang auf dem Gleidinger Golfplatz eingeladen. Rund 90 Gäste kamen, mussten aber auch den zunächst angekündigten Gastredner verzichten: CDU-Landtagsfraktionschef Björn Thümler hatte abgesagt.

mehr
Laatzen-Mitte
Die Laatzener Organistin Monika Święchowicz (rechts) und ihre Tochter Marta Gadzina geben am Sonnabend, 12. August, ein Konzert im Rahmen der Orgelreihe in der Arche.

Beim zweiten Konzert der Orgelreihe in der Arche der Thomaskirchengemeinde gibt es am Sonnabend, 12. August, ein Konzert von Mutter und Tochter zu hören. Die Laatzener Organistin Monika Święchowicz und ihre Tochter Marta Gadzina präsentieren einige Werke auch mit Violine und Akkordeon

mehr
Gleidingen
Der Schlachthof an der Oesselser Straße in Gleidingen wird seit dem Frühjahr von der erst im Februar eigens gegründeten Leine-Fleisch GmbH weitergeführt. Das Vorgängerunternehmen Vogler Fleisch hatte Ende 2016 Insolvenz angemeldet.

Der Schlachthof in Gleidingen steht nach der Insolvenz von Vogler Meat unter neuer Führung. Neuer Betreiber ist die Leine-Fleisch GmbH. Sie wurde kurz vor der Übernahme im März gegründete, hat nach eigenen Angaben alle rund 80 Mitarbeiter übernommen und Investitionen in Millionenhöhe angekündigt.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Laatzen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 34 km²
  • Einwohner : ca. 40.200
  • Bevölkerungsdichte : 1182 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30880
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05102
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktplatz 13, 30880 Laatzen, Telefon (0511) 82051000