Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Alt-Laatzen
Alt-Laatzen
Alt-Laatzen
Mehr als 70 Mieter des Wohnkomplexes an der Birkenstraße 2 sollen 20 Prozent mehr Miete zahlen.

Die Mieter des Hochhauses an der Birkenstraße 2 sind entsetzt. Der neue Eigentümer will von ihnen bis zu 20 Prozent mehr Miete haben. In einem Schreiben fordert die Haack Hausverwaltung aus Hemmingen, der die Immobilie nun gehört, alle Bewohner dazu auf, einen neuen Mietvertrag zu unterschreiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
Ein Unbekannter hat einen 17-Jährigen vor dem Alten Rathaus in Alt-Laatzen angegriffen.

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist in der Nacht zu Freitag von einem bislang unbekannten Täter mit einem Messer im Alt-Laatzener Rathauspark überfallen worden. Der Jugendliche hatte allerdings seinerseits ein Messer dabei und verteidigte sich. Der Räuber trat daraufhin die Flucht an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen/Grasdorf
Die Laatzener Feuerwehr bindet die Ölspur ab, die sich entlang der Hildesheimer Straße erstreckt.

Eine Hunderte Meter lange Ölspur auf der Hildesheimer Straße hat am Donnerstagmorgen die Laatzener Feuerwehr beschäftigt. Die Helfer rückten um 11.10 Uhr aus, um eine Verunreinigung der Kanalisation zu verhindern. Die Spur führte am Ende zum Aqualaatzium, wo der Verursacher gefunden wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
Die Bauarbeiten auf dem Meravis-Gelände gehen inzwischen ihren normalen Gang - die archäologischen Untersuchungen sind abgeschlossen.

Auf dem Gelände des früheren Flebbehofs in Alt-Laatzen sind erneut historische Funde entdeckt worden. Bei Erdarbeiten stießen die Arbeiter am Donnerstag vergangener Woche auf Reste eines Brunnens. Denkmalschützer und Archäologen besichtigten die Fundstelle am Folgetag und sicherten die Fundstücke.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
Mit der Drehleiter verschaffen sich die Feuerwehrleute Zugang zum Oberrgeschoss des Bahnhofs.

Mit sieben Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften ist die Ortsfeuerwehr Laatzen am Mittwochabend zum Alt-Laatzener Messebahnhof ausgerückt. Gegen 19.10 Uhr hatte dort die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Ernstfall lag allerdings nicht vor: Bei einer Übung galt es, vier Vermisste aus Büroräumen zu retten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gleidingen/Laatzen
Einstimmig: Rainer Picht (von links), Katja Hedderich, Olaf Lichy, Philipp Wiezke, Christine Picht, Sabine Lichy, Christina Tietze und Achim Wenger sprechen sich bei der Sitzung des Initiativkreises Menschen mit Behinderung einstimmig für die Gründung eines Behindertenbeirates für Laatzen aus.

Der Initiativkreis Menschen mit Behinderung will die Einrichtung eines Behindertenbeirats für die Stadt Laatzen voranbringen. Bei der Sitzung am Montag sprachen sich die Beteiligten dafür aus, die politischen Akteure ins Boot zu holen und eine Satzung zu erarbeiten.

mehr
Alt-Laatzen
Unbekannte haben ein Zeckenwarnschild gestohlen, das die Jägerschaft in den Mühlenbreiten in der Alt-Laatzener Masch aufgestellt hat.

Dass Schilder in der Leinemasch gestohlen oder zerstört werden, beobachtet Jagdpächter Siegfried-Karl Guder schon länger mit Argwohn. Nun wurde das letzte der Holzschilder, die einst auf besondere Stellen in der Alt-Laatzener Masch verweisen, beschädigt: der Hinweis auf die Mädchenkuhle.

mehr
Alt-Laatzen
Halteverbotsschilder weisen bereits jetzt auf die bevorstehende Straßenverengung hin.

Autofahrer, die auf der Hildesheimer Straße nach Laatzen oder Rethen fahren, müssen sich ab Montag auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wegen einer Baustelle wird die Hildesheimer Straße etwa in Höhe der Einmündung der Straße Am Broksberg verengt. Dort gilt dann Tempo 30.

mehr
Laatzen
Mit einer Scheuermaschine macht Gebäudereiniger Jens Thiring den Fliesenboden in der Küche des Rethener Familienzentrum von Grund auf sauber.

Laatzens Schulen und teils auch Kindergärten sind während der laufenden Sommerferien geschlossen. Die Stadt nutzt die Pause, um die Gebäude von Grund auf reinigen zu lassen. Insgesamt gilt es, 55 Gebäude sauber zu halten - außerhalb der Ferien auch im laufenden Betrieb.

mehr
Alt-Laatzen
Die zwei Alt-Störche sitzen allein auf dem Nest. Ihr Nachwuchs ist zum ersten Mal ausgeflogen.

Sorge und Freude über die Storchenfamilie in Alt-Laatzen lagen zuletzt eng beeinander. Weil die Jungstörche länger als üblich auf dem Nest saßen, war befürchtet worden, dass sie wegen ihres arg verschmutzten Gefieders flugunfähig wären. Am Donnerstag gingen die Nesthocker aber doch auf Nahrungssuche.

mehr
Ferienpass Laatzen
Bei einigen Aktionen des Ferienpasses der Jugendpflege Laatzen sind noch Plätze frei.

Bei mehreren Laatzener Ferienpassaktionen gibt es noch freie Plätze. Unter anderem bietet die Stadt in den nächsten Tagen einen Bildhauerkursus sowie eine Fahrt ins Rasti-Land an. In der Alt-Laatzener Jugendkantine können Kinder und Jugendliche sogenannte Medienspielereien selbst ausprobieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
Zusammen mit Orchester und Solisten hat die Immanuelkantorei unter der Leitung von Kreiskantor Zoltán Suhó am Freitag, 16. Juni, ein Eröffnungskonzert gespielt.

Ein Eröffnungskonzert mit dreifachem Premierencharakter hat die Immanuelkantorei Freitagabend gegeben: Es war das erste unter der Leitung des neuen Kreiskantors Zolán Suhó und zugleich der musikalische Beginn des Reformationsjubiläums in der Alt-Laatzener Kirche sowie der Reihe "Musik an Immanuel".

mehr
1 3 4 ... 51
doc6vvw8ey3iya1agqu5iw4
Ölspur auf der Hildesheimer Straße

Fotostrecke Laatzen: Ölspur auf der Hildesheimer Straße