Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Alt-Laatzen
Alt-Laatzen
Laatzen
Bislang bezahlen nur die direkten Anlieger die Kosten von Straßenausbauten - etwa am Alt-Laatzener Ostlandweg.

Für Anlieger kann die Sanierung maroder Straßen richtig teuer werden. Der Rat erwägt deshalb seit längerem eine gleichmäßigere Verteilung der Kosten. Das Ansinnen hat nun einen Dämpfer erhalten: Das neue Gesetz bringt so viele Probleme mit sich, dass Verwaltung und Opposition Änderungen ablehnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Immanuelgemeinde und Seniorenbund
Der erste Schritt: Im März überbrachte Pastor Matthias Freytag (links) bei der Versammlung des Seniorenbunds Immanuel "herzliche Grüße" von Seiten der Gemeinde.

Wird bald ein mehr als zehn Jahre alter Streit begraben? Die evangelische Immanuel-Kirchengemeinde in Alt-Laatzen und der Christliche Seniorenbund richten erstmals eine gemeinsame Veranstaltung aus. Am 8. Juni spricht Jürgen Gansäuer über die Reformation.

mehr
Alt-Laatzen
Das Eichstraßenfest wurde schon mehr als zehn Mal gefeiert, üblicherweise alle zwei Jahre im Frühjahr - Ende Mai oder Anfang Juni.

Seit 1994 steht das Eichstraßenfest in Alt-Laatzen für Bürgerengagement und Feierfreude. Für dieses Jahr jedoch hat der eigens dafür gegründete Verein das alle zwei Jahre anstehende Fest mit Tausenden Besuchern abgesagt. Gesucht werden ein neues Konzept und Helfer für das 12. Eichstraßenfest 2018.

mehr
Alt-Laatzen
Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Vermögen diskutieren über das Grundstück am Kreuzweg in Alt-Laatzen.

Ihren Antrag zum Austritt der Stadt Laatzen aus der Wohnbaugesellschaft KSG hat Ratsgruppe SPD-Grüne-Linke und Heinz Scheibe zwar zur Beratung zurückgezogen, aber nicht verworfen. Im Wirtschaftsausschuss kritisierte sie die Informationspolitik in Bezug auf die neuen Pläne zur Bebauung am Kreuzweg.

mehr
Laatzen-Mitte
Rund 90 Musiker des Musikkreises Laatzen stehen am Freitag, 9. Juni, auf der Bühne im Erich-Kästner-Schulzentrum.

Der Musikkreis Laatzen lädt für Freitag, 9. Juni, zu seinem großen Sommerkonzert ein. Von 19.30 Uhr an stehen im Erich-Kästner-Schulzentrum rund 100 Musiker auf der Bühne und präsentieren Werke aus allen Epochen - vom Barock bis zur Gegenwart.

mehr
Laatzen
Eingespieltes Team: Jürgen Vollmer (rechts) und Diamanti Harmanis bewerten die für den Kunstpreis Laatzen eingereichten Arbeiten.

Die Jury hatte alle Hände voll zu tun. Insgesamt 70 Arbeiten von 42 Künstlern zum Thema "Träume - Alpträume" mussten die Experten im Leine-Center bewerten. Die Sieger des Laatzener Kunstpreises werden am 10. Juni bekanntgegeben - bis dahin können auch Besucher des Centers ihre Stimmen abgeben.

mehr
Alt-Laatzen
Die Radfahrer bereiten sich auf dem Parkplatz an der Alten Rathausstraße auf den Beginn der Tour vor.

Erstmals haben sich Radfahrer aus Laatzen und Umgebung zu einem sogenannten Critical Mass getroffen. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung, bei der Radfahrer in größerer Zahl gemeinsam durch die Innenstadt fahren und damit auf ihre Rechte im Straßenverkehr aufmerksam machen.

mehr
Ingeln-Oesslese
Kinder und Jugendliche trainieren auf dem Sportplatz des TSV Ingeln-Oesselse.

Am Sonntag absolvieren die B-Junioren der JSG Ingeln-Oesselse/Gleidingen ihr letztes Saisonspiel. Die Vorkommnisse rund um den Abbruch des Fußballspiels beim SV Yurdumspor Lehrte vor zwei Wochen werden sie allerdings noch länger beschäftigen: Das Sportgericht fällt sein Urteil erst nach Pfingsten.

mehr
Ingeln-Oesselse
Erst Anfang April eröffnete ein neuer Hort im TSV-Clubheim, künftig könnten weitere Betreuungsplätze im Gebäude der Volksbank entstehen, die im Herbst schließt.

In Ingeln-Oesselse fordern Eltern die Schaffung weiterer Hortplätze. Trotz der Eröffnung einer Einrichtung im TSV-Clubheim hätten Kinder keinen Betreuungsplatz erhalten. Während sie das Gebäude der Volksbank ins Spiel brachten, geht die Verwaltung davon aus, alle Kinder unterbringen zu können.

mehr
Rethen
Der zweite Bauabschnitt des Baugebietes Sehlwiese zwischen Rethen und Gleidingen ist in der Verlängerung der Straße Zur Sehlwiese geplant. Das für die weitere Planung und Verhandlungen nötige Hochwassergutachten des NLWKN steht allerdings noch aus.

Noch liegt die Schlussfassung des neuen Hochwassergutachtens zwar nicht vor. Die Stadt ist aber optimistisch, dass das Baugebiet Sehlwiese mit dem von ihr errichteten Minideich künftig nicht mehr vom Leine-Hochwasser bedroht ist. Auch erwägt sie, die nächsten Bauabschnitte zu vergrößern.

mehr
Alt-Laatzen
Annett Kuhr tritt in der Immanuelkirche auf.

Mehr als 50 Besucher sind am Freitagabend zu dem Konzert mit Annett Kuhr gekommen, zu dem der Ambulante Hospizdienst eingeladen hatte. Der Eintritt war frei, aber die Gäste haben insgesamt mehr als 400 Euro für die Stiftung proDiakonie des Kirchenkreises gespendet.

mehr
Alt-Laatzen
Der Umzug in Alt-Laatzen wird von Sonnenschein begleitet.

Die Laatzener Schützen haben am Wochenende ihr Schützenfest gefeiert. Am Sonntag sind sie mit ihren Gästen durch Alt-Laatzen marschiert. Doch der Umzug könnte der letzte gewesen sein. Laut Schützenchef Heinz Krüwel lohnt sich der Aufwand nicht mehr, da immer weniger Bürger und Vereine kommen.

mehr
1 3 4 ... 49
doc6v88h5whftc5g6399vn
Schützen und Norweger feiern Jubiläum

Fotostrecke Laatzen: Schützen und Norweger feiern Jubiläum