Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gleidingen
Gleidingen
Hemmingen/Laatzen/Pattensen
Begehrt: die Rollen mit Altpapiersäcken.

Im Leinetal sind die blauen Altpapiersäcke des Abfallentsorgers Aha knapp geworden. In vielen Ausgabestellen gibt es gar keine mehr. Neue Lieferungen sind aber für nächste Woche angekündigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover/Alt-Laatzen
Das alte Gebäude von Iveco-Nutzfahrzeuge an der Hildesheimer Straße 451 wird abgerissen. Auf dem Gelände an der Stadtgrenze Hannovers zu Laatzen plant die Volkswagen Immobilien GmbH aus Wolfsburg ein neues Projekt. 

Viele Jahre lag das Gelände von Iveco-Nutzfahrzeuge an der Stadtgrenze Laatzens zu Hannover brach. Seit einigen Tagen arbeitet sich nun der Abrissbagger vor. Auf dem Gelände will das Wolfsburger Unternehmen Volkswagen ein neues Autohaus bauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gleidingen
Das bisherige Erdbeerfeld an der B6 bei Gleidingen soll teilweise überbaut werden.

Wohngebäude statt Erdbeerplantagen: Im nächsten Jahr soll die Erschließung des neuen Baugebiets zwischen der B6 und der Gleidinger Triftstraße beginnen. Der Rat hat den Plänen jetzt zugestimmt. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Nach der jüngsten Steuererhöhung vor vier Jahren hatte sich die Bürgerinitiative Forum 2014 gegründet. Bei der Ratssitzung fragen deren Mitglieder, wie das Geld verwendet wurde.

Es ging dann doch alles zu schnell: Die für Donnerstagabend angekündigten Beschlüsse zu Steuererhöhungen in Laatzen sind nun doch vertagt worden. Stattdessen wird der Rat nun im Dezember über die Pläne entscheiden, die Gewerbe- und Hundesteuer zu erhöhen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Die Hundesteuer in Laatzen könnte im nächsten Jahr steigen. 

Laatzens Gewerbetreibende und Hundebesitzer sollen ab 2018 stärker zur Kasse gebeten werden. Die Ratsgruppe SPD/Grüne/Linke hat jetzt eine Erhöhung der Gewerbesteuer um 20 Punkte beantragt. Außerdem sollen die Hundesteuersätze steigen. Beschließen soll der Rat über die Anträge schon am Donnerstag.

  • Kommentare
mehr
Gleidingen
Gezeigt werden unter anderem Bilder aus dem Nationalpark Etosha, in dem viele Wildtiere leben.

Bilder aus Namibia zeigt der Gleidinger Günter Bolten bei einem Lichtbildervortrag am Sonntag, 19. November, in der Reihe Gertrudens Kulturladen.

  • Kommentare
mehr
Gleidingen
Aram Kano (20) aus Gleidingen setzt sich mit der internationalen Lobby- und Kampagnenorganisation One gegen extreme Armut und für mehr Gerechtigkeit und bessere Bildungschancen in der Welt ein.

Der Gleidinger Aram Kano setzt sich für die Bekämpfung der weltweiten Armut ein. Als Jugendbotschafter der Organisation One will er unter anderem verhindern, dass die EU ihre Entwicklungshilfeetat kürzt. Mit 220 weiteren Akteuren war der 20-Jährige dafür sogar schon im EU-Parlament in Brüssel.

mehr
Laatzen/Hemmingen/Pattensen
Gesine Meißner und Andreas Zimmer im Talk bei „Kirche trifft“.

Gesine Meißner (FDP) wird nicht wieder für die Europawahl kandidieren. Das gab sie am Wochenende beim Talkabend „Kirche trifft...Glaube und Politik“ bekannt.

  • Kommentare
mehr
Alt-Laatzen
Bjarne Urban auf Asti und Anna Benne stellen die Martinslegende nach.

Sogar das Wetter spielte mit: 300 Teilnehmer haben beim Martinsumzug in Alt-Laatzen eine Menge Spaß. Die Hauptrollen spielen dabei ein junger Reiter und sein ausgeglichenes Pferd, die den Zug anführen und die Martinslegende nachstellen.

mehr
Laatzen-Mitte
Zur Eröffnung der einwöchigen Ausstellung 100 Jahre SoVD im Leine Center erzählen Jürgen Mroz (links) und Ulrich Opel (rechts) Bürgermeister Jürgen Köhne aus der Geschichte des Sozialverbandes.

100 Jahre ist der Sozialverband inzwischen alt –Grund genug für eine Wanderausstellung, die noch bis zum 18. November im Leine Center zu sehen ist. Allerdings haben viele Ortsverbände erhebliche Probleme, Nachwuchs für die Vorstandsarbeit zu finden.

  • Kommentare
mehr
Gleidingen
Anika May vom Nabu (Dritte von links) freut sich über die Spende, die Stephanie Hahne (von links), Holger Pareidt, Präsident des Rotary Clubs Calenberg-Pattensen, Rotarier Eckart Schlomach, Klaus Hahne und Rotarier Adolf Beckedorf ermöglicht haben.

850 Euro hat der Rotary Club Calenberg-Pattensen im September beim Hoffest auf der Obstplantage Hahne für den Naturschutzbund (Nabu) gesammelt. Am Mittwoch überreichten die Rotarier das Geld an Anika May vom Nabu. Dieser will damit ein Geocaching-Projekt in der südlichen Leineaue finanzieren.

mehr
Gleidingen
Zahlreiche Laatzener gedenken in Gleidinger der Opfer der Pogromnacht. Bürgermeister Jürgen Köhne und Marina Jalowaja vom Landesverband Jüdischer Gemeinden legen einen Kranz am Gedenkstein nieder.

Zahlreiche Bürger haben Donnerstagabend am jüdischen Gedenkstein in Gleidingen der Opfer der Novemberpogrome des Jahres 1938 gedacht. Bürgermeister Jürgen Köhne, Marina Jalowaja vom Landesverband Jüdischer Gemeinden und Schüler der Albert-Einstein-Schule sprachen mahnende Worte gegen Rassismus.

mehr
1 3 4 ... 55
doc6xgxnq7uzrc1m1nechhd
Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein

Fotostrecke Laatzen: Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein