Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grasdorf
Grasdorf
Grasdorf
Eines der Schriftstücke aus der Zeitkapsel enthält die Namen der Handwerker, die die Kirche wieder aufgebaut haben.

Nach der Bombennacht am 22. September 1943 standen von der St.-Marien-Kirche nur noch die Grundmauern. Jetzt gefundene historische Dokumente beschreiben den Wiederaufbau des Gebäudes. Die Papiere steckten 67 Jahre lang eingerollt in einer Zeitkapsel unter dem Kirchturmkreuz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gleidingen
Ein 30-Zentimeter-Betonrohr mit unbekanntem Inhalt verzögert die Leitungsarbeiten am Gleidinger Osterbrink.

Eine Baugrube ohne weitere Bautätigkeit – noch dazu ein absolutes Halteverbot auf der Straße – sorgt seit fast zwei Wochen für Verdruss bei den Anwohnern des Gleidinger Osterbrinks. Der Grund für den Baustopp soll ein der Firma bisher unbekanntes und in Plänen nicht verzeichnetes Betonrohr sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grasdorf
Pastor Burkhard Straeck (links) begutachtet die Zeitkapsel, die in der Kugel unter dem Kreuz steckte.

Rund 50 Zuschauer haben am Mittwochmorgen gespannt beobachtet, wie Arbeiter das Kreuz an der St.-Marien-Kirche demontierten. In der daran befestigten Zeitkapsel befand sich ein 1949 verfasster Bericht vom Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kirche.

mehr
Steinkrug/Ingeln-Osselse
Auf der Landstraße zwischen Ingeln-Oesselse und Hotteln machte ein Augenzeuge ein Bild, auf dem der Wolf zu sehen sein soll.

Am Osterwochenende sind im Süden der Region gleich mehrere Wolfs-Sichtungen gemeldet worden. Am Ostersonntag sahen vier Augenzeugen einen Wolf, der in der Nähe von Steinkrug unter anderem die B217 überquerte. Am Ostermontag wurde ein Wolf weiter östlich zwischen Ingeln-Oesselse und Hotteln gesehen.

mehr
Grasdorf
Am Donnerstagnachmittag haben Jugendpfleger Tobias Gronemann und sein Team die Ergebnisse der Stadtteilerkundung in der Grundschule Grasdorf präsentiert.

42 Kinder haben von Montag bis Donnerstag im Rahmen einer Aktion der Jugendpflege Grasdorf erkundet. Dabei haben sie unter anderem Spielplätze getestet, tolle und blöde Orte bestimmt, Anwohner befragt und die Geschwindigkeit von Autofahrern gemessen.

mehr
Laatzen-Mitte
Die Grundschule Im Langen Feld in Laatzen.

Vier Monate nach Bekanntwerden einer Vielzahl von Überlastungsanzeigen aus dem Kollegium der Grundschule Im Langen Feld bei der Landesschulbehörde und einem sogenannten Brandbrief an die Stadt Laatzen hat sich die Lage offenbar entspannt. Nach mehreren Gesprächen äußern sich die Beteiligten positiv.

mehr
Laatzen-Mitte
Viele Besucher tummeln sich am Freitagabend beim Empfang anlässlich der Eröffnung der neuen HAZ/NP-Geschäftsstelle in Laatzen.

Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen. Mit einem kleinen Empfang wurde am Freitagabend die neue HAZ/NP-Geschäftsstelle in Laatzen eröffnet. Verlagskoordinator Marcel Lensch und Lokalchef Björn Franz begrüßten die Gäste in den umgestalteten Räumlichkeiten in der Albert-Schweitzer-Straße.

mehr
Grasdorf
Rosemarie Gerami-Manesch zeigt am Dienstag, 11. April, im Gemeindehaus der St.-Marien-Kirchengemeinde in Grasdorf Bilder aus dem Iran - darunter auch dieses von dem Sheikh-Sufi-Kloster in Ardebil im Nordwesten des Iran.

Bilder aus dem Nordwesten des Iran sind am Dienstag, 11. April, im Gemeindehaus der St.-Marien-Kirchengemeinde zu sehen. Die Langenhagenerin Rosemarie Gerami-Manesch, die fast zehn Jahre in Vorderasien gelebt hat, berichtet in Wort und Bild über ihre Erfahrungen und Reiseerlebnisse.

mehr
Grasdorf
Beim Wasserfest der Grundschule Grasdorf im Aqualaatzium steigen nicht nur die Schüler, sondern auch Lehrer und Eltern ins Wasser.

Ein kleines Jubiläum hat am Mittwoch die Grundschule Grasdorf im Aqualaatzium gefeiert: Seit genau zehn Jahren veranstaltet sie das einst von der früheren Rektorin Heidrun Weymann ins Leben gerufene Wasserfest – ein Alleinstellungsmerkmal unter allen Laatzener Grundschulen.

mehr
Grasdorf
Der Zufriedenheit folgt in dem Märchen "Vom Fischer und seiner Frau" schnell neue Unzufriedenheit. Die Fischersfrau (Andrea Post) fordert ihren Mann (Tim Schreiber) dazu auf, immer mehr von dem Wünsche erfüllenden Fisch zu fordern.

Das Dresdner Theaterduo „Schreiber und Post“ hat am Dienstagabend im Saal der Freien Martinsschule das Stück „Vom Fischer und seiner Frau oder Meer ist mehr“ gezeigt. Das Schauspiel mit Pantomime ist Teil des seit November 2016 laufenden Festprogramms zum 40-jährigen Bestehen der Schule.

mehr
Grasdorf
"Eine hochpolitische Entscheidung": Obwohl in etwa 50 Meter Entfernung an der Ohestraße bereits ein Mülleimer steht, hat sich der Ortsrat darauf verständigt, für die Saisonmonate von Mai bis September einen zusätzlichen Abfallbehälter auf Höhe des Bootsanlegers aufstellen zu lassen.

Beseitigt ein Abfallbehälter das Müllproblem in der Natur oder verschärft er es? Eine Antwort darauf hat der Laatzener Ortsrat am Dienstag zwar nicht gefunden, wohl aber entschieden, temporär einen zusätzlichen Mülleimer am Bootsanleger in Grasdorf aufzustellen, obwohl es 50 Meter weiter einen gibt.

mehr
Grasdorf
Kernsanierung im Laatzener Regionsklinikum Agnes Karll: Ein Teil der Patietenzimmer der beiden Stationen Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin sowie Geriatrie ist bereits modernisiert und hat neben rollstuhlgerechten Badezimmern, auch neuen abschließbare Einbauschränken und handlos zu bedienenden Mülleimer bekommen. In diesem Sommer soll es mit der Sanierung weiter gehen. Insgesamt investiert die Region 1,3 Millionen Euro.

Neue Patientenzimmer und - bäder, moderne Aufenthaltsräume und Dienstzimmer. Die Region investiert 1,3 Millionen Euro in die Sanierung zweier Stationen des Laatzener Klinikums Agnes Karll. Der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen, im Sommer soll der zweite Abschnitt realisiert werden.

mehr
1 3 4 ... 44
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6ulmz39s78n11pveaa9f
Zeitdokumente beschreiben Wiederaufbau der Kirchen

Fotostrecke Laatzen: Zeitdokumente beschreiben Wiederaufbau der Kirchen