Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grasdorf
Grasdorf
Grasdorf
Leoni Becker und Kim-Marie Schultze von der Jugendfeuerwehr bringen von der Drehleiter aus neue Holznistkästen an.

Die Jugendfeuerwehr Laatzen hat am Freitag die Nistkästen am Grasdorfer Igelhaus erneuert. In den kommenden Monaten können nun Mauersegler, Stare und Spatzen unter dem Schutz des Dachvorsprungs in neuer Behausung wieder ihre Familien gründen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grasdorf
Dieses Eichhörnchen hat an der Kirchstraße rund um die Kirche St. Marien in Grasdorf derzeit sehr viel zu tun.

Mitten im historischen Ortskern von Grasdorf wird derzeit eifrig gebaut - und zwar in luftiger Höhe: Ein Eichhörnchen war am Wochenende an der St.-Marien-Kirche damit beschäftigt, sich sein Domizil einzurichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Die Funktionsträger der Laatzener Feuerwehr erhalten künftig eine höhere Aufwandsentschädigung. Erstmals sollen auch Gruppenführer eine besondere Vergütung von 40 bis 50 Euro im Monat erhalten.

Dass Laatzens Feuerwehrleute einen guten Job machen, haben sie jüngst wieder beim Großbrand in Rethen bewiesen. Die Stadt will nun das ehrenamtliche Engagement stärker würdigen: Funktionsträger erhalten eine höhere Aufwandsentschädigung. Die letzte Erhöhung stammt aus dem Jahr 2001.

mehr
Laatzen-Mitte
Jan (12, von links) und Yannis (12) zeigen den Viertklässlern der Grundschule Ingeln-Oesselse, wie man aus Shampoo, Gelatineplatten und Glitzer sich selbst auflösende Badewannenfischchen herstellen kann.

Viertklässler aus allen Laatzener Grundschulen haben sich in diesen Tagen den Chemie- und Musikunterricht an der Albert-Einstein-Schule angeschaut - und dabei sogar experimentiert und dirigiert. Die Sechsklässler der AES schlüpften dabei in die Rolle der Lehrer.

mehr
Grasdorf
Die Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen will ihre Filiale an der Hildesheimer Straße in Gradorf zum 1. Mai schließen.

Die von der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen angekündigte Schließung mehrere Filialen, darunter auch die in Ingeln-Oesselse und Grasdorf, haben Proteste nach sich gezogen. Auch Laatzens Ortsbürgermeister Alexander Muschal äußerte am Freitag Kritik. Die Filiale in Grasddorf schließt zum 1. Mai.

mehr
Laatzen
Fast alle sind sich einig: Mit nur zwei Gegenstimmen der GFW hat der Rat der Stadt den Etat für 2017 beschlossen.

Der Laatzener Haushalt steht: Der Rat der Stadt hat am Donnerstagabend mit großer Mehrheit den Haushalt für 2017 beschlossen. Unterm Strich gibt die Kommune im nächsten Jahr die Rekordsumme von 110,6 Millionen Euro aus - bei einem Defizit von 10,9 Millionen Euro. Vor allem beim Personal legt die Stadt kräftig zu.

mehr
Alt-Laatzen/Grasdorf
Sie sind wieder hier: Das auch als Frieda und Rolf bekannte Storchenpaar in Grasdorf ist wieder vereint.

Bereits in den vergangenen Tagen sind die ersten Störche in Alt-Laatzen und Grasdorf zu ihren Nestern zurückgekehrt - nun haben auch deren Partner den Weg nach Laatzen geschafft. In Alt-Laatzen versucht allerdings ein fremder Storch, die alteingesessenen Tiere zu vertreiben.

mehr
Laatzen
Olaf Lichy (von links), Gerhard Klaus und Christoph Dreyer stellen die Ergebnisse der Haushaltsklausur von CDU und FDP vor.

Am Donnerstagabend entscheidet der Rat der Stadt über den Etat für 2017. Es dürfte eine harmonische Sitzung werden: Beide großen Ratsgruppen hätten sich im Vorfeld auf die großen Linien verständigt, gaben CDU und FDP im Vorfeld bekannt. Zu den Schwerpunkte zählten 2017 Schulen und Kitas.

mehr
Grasdorf
Das Dach ist undicht, die Konstruktion mangelhaft: Das Obergeschoss des Naturschutzzentrums Alte Feuerwache muss komplett erneuert werden.

Dem Naturschutzzentrum Alte Feuerwache stehen umfangreiche Bauarbeiten ins Haus: Die Stadt wird das Dach des Gebäudes im nächsten Jahr komplett erneuern. Hintergrund sind Jahre zurückliegende Arbeiten im Dachgeschoss, bei denen massiv gepfuscht wurde: Seitdem ist die tragende Konstruktion zerstört.

mehr
Laatzen
Die neue Homepage der Stadt Laatzen ist online. Bürgermeister Jürgen Köhne und Online-Redakteurin Ilka Hanenkamp-Ley stellen das neue Konzept vor.

Die Stadt Laatzen hat ihre Homepage komplett überarbeitet - und um einige Funktionen ergänzt. Neu sind unter anderem eine Übersicht über laufende Baustellen und die Möglichkeit Bebauungspläne einzusehen. Bei der Neuausrichtung hat die Stadt auch Ergebnisse der jüngsten Bürgerbefragung berücksichtigt.

mehr
Grasdorf / Alt-Laatzen
Treue Rückkehrerin: die Störchin Frieda, die ihre 12. Brutsaison in Grasdorf beginnt, bei der Gefiederpflege.

Jetzt wird auch der größte Skeptiker glauben, dass der Frühling kommt: Die Störche in Grasdorf und Laatzen sind zurück. Diese Stammgäste, die schon häufig im Laatzener Stadtgebiet zu Gast waren, warten jetzt auf ihren Partner beziehungweise ihre Partnerin.

mehr
Laatzen-Mitte
Heike Philipps vom Igelzentrum in Grasdorf informiert im Leine-Center unter anderem über einfache und kostengünstige Schutzmöglichkeiten für Wildtiere im Garten. In der Einkaufspassage haben die Naturschützer zum Beispiel einen Unterschlupf für Tiere aufgebaut, der aus mit Blumentöpfen als Abstandshalter übereinandergeschichteten Europaletten besteht und mit verschiedenen Materialien aufgefüllt ist.

Die Aktion Tier informiert mit einer Ausstellung im Leine-Center bis Sonnabend über den Schutz von Wildtieren im Garten. Die Helfer des Grasdorfer Igelzentrums zeigen in der Ladenpassage unter anderem ein Multi-Tier-Haus für den Garten, das mit einfachen Mitteln nachzubauen ist.

mehr
1 3 4 ... 42
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6u1j7vhhtugtephdks0
Jugendfeuerwehr montiert neue Holznistkästen

Fotostrecke Laatzen: Jugendfeuerwehr montiert neue Holznistkästen