Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Laatzen-Mitte
Laatzen-Mitte
Laatzen-Mitte
Die Grundschule Im Langen Feld in Laatzen-Mitte muss in erheblichem Umfang saniert werden.

Die Stadt Laatzen muss in den nächsten drei Jahren mehr als zwei Millionen Euro in die Sanierung der Grundschule Im Langen Feld investieren. Im gleichen Zug sollen die Schüler mehr Platz bekommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Ingeln-Oesselse
Die Schäden sind bei vielen Laatzener Straßen schon auf den ersten Blick zu sehen - so wie hier in der Breslauer Straße in Ingeln-Oesselse

Die Stadt Laatzen kommt mit der Unterhaltung ihrer Straßen kaum hinterher: 44 Prozent sind laut einer Untersuchung so schadhaft, dass kurzfristig Handlungsbedarf besteht. 2018 soll der Etat für Straßenunterhaltung angehoben werden. Auch ein neues Sanierungs- und Unterhaltungsprogramm ist angekündigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Mit individuell auf den jeweils Parodierten ausgerichteter Mimik und Gestik rundet Andreas Neumann gelungen seinen Heinz-Erhardt-Abend im Forum des Erich-Kästner-Schulzentrums ab.

Heinz Erhardt, Heinz Rühmann und Inge Meysel haben einst Fernsehgeschichte geschrieben. Für einen Abend hat der Imitator Andreas Neumann diese und andere TV-Stars mit seiner Stimme auf die Bühne geholt. Den Heinz-Erhardt-Abend im Erich-Kästner-Schulzentrum erlebten rund 200 Besucher mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wissenschaftstage im EKG
Hans-Jürgen Jakobs erklärt im EKG in Laatzen, wem die Welt gehört.

Der Wirtschaftsjournalist Hans-Jürgen Jakobs hat am Dienstag bei einem Vortrag als Teil der Wissenschaftstage im Erich-Kästner-Gymnasium sein Buch „Wem gehört die Welt?“ vorgestellt. Die ernüchternde Antwort lieferte er gleich mit: Aus Jakobs Sicht gehört die Welt rund 200 mächtigen Finanzstrategen.

  • Kommentare
mehr
Hemmingen/Pattensen
Machen auf das Hilfetelefon aufmerksam: die Pattenser Gleichstellungsbeauftragte Heike Grützner, Sabine Lemberg-Haas von der Leine-VHS, Susanne Giese als Kinderschutzfachkraft der Stadt Hemmingen, Polizeihauptkommissar Andreas Kasten, die Hemminger Gleichstellungsbeauftragte Diana Sandvoß, Silvia Eckstein von der Frauenberatungsstelle Donna Clara und Sabine Porth vom Weißen Ring.

In diesem Jahr wurden in Hemmingen und Pattensen mehr als 50 Fälle häuslicher Gewalt gemeldet. Für den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November ist deshalb eine besondere Aktion geplant.

  • Kommentare
mehr
Laatzen-Mitte
Die Fugen im Bad der Wohnung von Albin Palige an der Würzburger Straße 24 sind stark verschimmelt.

Seit mehr als drei Jahren kämpft der Laatzener Albin Palige gegen Schimmel in seiner Wohnung. Im Badezimmer reihen sich schwarze Flecken zwischen den Fliesen. Nach etlichem hin und her hat der Vermieter jetzt zwar eine Sanierung angekündigt, allerdings soll dann auch die Miete erhöht werden.

mehr
Laatzen
In Laatzen-Mitte wird derzeit besonders viel gebaut - unter anderem an der Gutenbergstraße. Die Ratsmehrheit will hingegen mehr Wohnraum zu niedrigen Mietpreisen schaffen.

Die Stadt Laatzen wird wohl künftig selbst Wohnungsbau betreiben: Um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, soll eine eigene Gesellschaft gegründet werden. Geplante Miete: 5,60 Euro. CDU und FDP wehren sich gegen die Pläne, sie verweisen auf den freien Wohnungsmarkt.

  • Kommentare
mehr
Laatzen-Mitte
Spätestens mit der Wiedereinführung des 13. Jahrgangs in drei Jahren braucht die Albert-Einstein-Schule mehr Platz.

Die Albert-Einstein-Schule steht vor der Umstellung zum G9-Abi: Im Schuljahr 2020/21 wird es erstmals wieder einen 13. Jahrgang geben. Bis dahin benötigt die Schule allerdings 26 neue Räume. Die Stadt lässt jetzt prüfen, ob die benachbarte Förderschule saniert oder ein Neubau errichtet wird.

  • Kommentare
mehr
Hemmingen/Laatzen/Pattensen/Springe
Die 36 Jugendlichen freuen sich über die Auszeichnung.

Verdienst für ehrenamtliches Engagement: 36 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Laatzen-Springe, zu dem auch Hemmingen und Pattensen gehören, sind in der Pattenser St.- Lucas-Kirche geehrt worden. 

mehr
Laatzen-Mitte
Der Wirtschaftsjournalist Hans-Jürgen Jakobs stellt im EKG sein Buch „Wem gehört die Welt“ vor.

Die Wissenschaftstage am Erich-Kästner-Gymnasium gehen am Dienstag, 21. November, weiter. Unter dem Titel „Wem gehört die Welt“ spricht der Wirtschaftsjournalist Hans-Jürgen Jakobs spricht über die Personen, die die Weltwirtschaft maßgeblich beeinflussen.

  • Kommentare
mehr
Laatzen-Mitte
Hunderte Besucher sind im vergangenen Jahr zum Herbstkaleidoskop gekommen.

77 Kunsthandwerker aus der gesamten Region verwandeln das Erich-Kästner-Schulzentrum am nächsten Wochenende in eine Kunstmeile. Beim Herbstkaleidoskop des Kunstkreises Laatzen präsentieren sie am 25. und 26. November zahlreiche Unikate, darunter auch schon viel Schönes für die Weihnachtszeit.

mehr
Laatzen-Mitte
Ulrike Kestler Georgi und Christian Kestler präsentieren in der Arche geistliche Lieder.

Nur rund 30 Zuhörer sind am Sonntag zum "Orgelkonzert am Mittag" in die Arche gekommen. Diese spendeten den Musikern Christian Kestler und Ulrike Kestler Georgi vom Duo Cantabile für ihren gelungenen Auftritt dafür umso mehr Beifall.

mehr
1 3 4 ... 90
doc6xgftqvwwqpm4nsz6y7
Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung

Fotostrecke Laatzen: Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung