Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Grasdorf
Lorenz (9), Jonas (6), Ronja (7) und Pascal (9) beobachten, wie das Wasser durch das Flussmodell läuft.

Fünf Tage lang begeben sich acht Kinder auf die Spuren des Bibers. Im Rahmen einer Ferienpassaktion des Laatzener Naturschutzbunds (Nabu) untersuchen die Jungen und Mädchen in dieser Woche den Lebensraum der Nager. Am Mittwoch haben sie einen Bachlauf im Modell nachgebaut und per Damm aufgestaut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Filip (von links), Norman, Marcel und Kai haben in den vergangenen Wochen neue Farbe an die Wände der Grand-Quevilly-Passage gebracht.

Seit Anfang April haben sieben Sprayer die Wände der Grand-Quevilly-Passage in Laatzen-Mitte mit Farbe aus der Sprühdose verschönert. Nun sind die Arbeiten in dem Tunnel abgeschlossen - zumindest fast. In den nächsten Wochen soll noch die bereits vorhandene Klanginstallation reanimiert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Hemmingen/Pattensen
Pech beim Auftakt fürs Stadtradeln: Bei der Sternfahrt nach Hannover Ende Mai, an der auch Teilnehmer aus Pattensen dabei waren, regnete es.

Drei Wochen lang haben alle 21 Kommunen der Region beim Stadtradeln teilgenommen. Radler in Laatzen und Hemmingen waren besonders intensiv dabei: In keiner Stadt hatten die einzelnen Teilnehmer mehr Kilometer auf dem Tacho als in Laatzen. Hemmingen glänzte durch besonders breite Teilnahme.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Die Feuerwehr rückt mit sieben Fahrzeugen und 35 Helfern zur Uni-Bibliothek nach Rethen aus. Festgestellt werden konnte jedoch kein Brand.

Mit sieben Fahrzeugen und 35 Helfern sind die Ortsfeuerwehren Rethen und Laatzen am Dienstagabend zur Universitätsbibliothek in Rethen ausgerückt: Die Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Was den Alarm verursacht hat, ist ein Rätsel.

mehr
Laatzen-Mitte
Svenja Pfannkuch von der Stadtbücherei sortiert die Bücher für den Julius-Club.

Auf Biberwanderung gehen, im Park der Sinne kochen oder Gewässer untersuchen: Noch bis zum 10. August können Kinder im Julius-Club einiges erleben - und zwar in der Wirklichkeit und auch als Lesestoff.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Jörg van der Ahe (links) und Martin Grützmann kommen künftig mit dem neuen ADAC-Mobil zu den Kunden.

Der ADAC ist jetzt auch abseits der Pannenhilfe mobil unterwegs: Mit einer mobilen Geschäftsstelle will der Automobilclub auch jene Orte besser erreichen, in denen es keine Niederlassung des Vereins gibt. Informationen über die Standorte erteilt der ADAC über seine Internetseite.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt-Laatzen
-

Der Stadtbahnverkehr in Alt-Laatzen hat am Dienstagmorgen für etwa 20 Minuten geruht, nachdem ein Auto auf das Gleisbett geraten war. Die Fahrerin wollte einem Rettungswagen Platz machen - und fuhr versehentlich auf die Üstra-Gleise.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Die Zahl der Angebote im Familienzentrum ist in den vergangenen Jahren gewachsen: Martina Krückeberg, Koordinatorin des Generationentreffs, aktualisiert die Ankündigungen in den an der Fassade angebrachten Schaukästen.

Lange ist im Vorfeld über den Bau des Rethener Familienzentrums diskutiert worden - inzwischen sind die Räume im Ortsteil wohl kaum mehr wegzudenken: 2100 Menschen nutzen den Stadtteil-Treffpunkt im Durchschnitt monatlich, wie die Stadt in einer Bilanz festgehalten hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Aus Sicht der Agenda-Gruppe ideal: Die Passage zwischen Stadthaus und Rathaus bietet Schatten und Frischluft.

Die Stadt und der Klimawandel: Manfred Vogel und Michael Schilmover von der lokalen Agenda21-Gruppe sind überzeugt, dass Laatzen auf die Herausforderungen der Erderwärmung ungenügend vorbereitet ist. In einer Serie greifen wir Aspekte des Themas auf. Heute: Warum Abkühlflächen wichtig sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grasdorf
Die Jungen und Mädchen haben viel Spaß beim Zeltlager des VfL Grasdorf. Noch bis Sonnabend campieren 45 Kinder neben dem Vereinsheim des VfL Grasdorf am Peterskamp.

Der Spaß geht wieder los: 45 Jungen und Mädchen campieren seit Sonntag auf dem Gelände neben dem Vereinsheim des VfL Grasdorf am Peterskamp. Beim beliebten Zeltlager bietet das Organisationsteam des Sportvereins jede Menge Aktionen an.

mehr
Laatzen
Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Luisa Oyen (Mitte) stellt gemeinsam mit den beiden SPD-Spitzenkandidaten Ernesto Nebot und Katharina McCallin das Wahlprogramm für die Kommunalwahl im September vor.

Laatzens Sozialdemokraten haben ihr Programm für die Kommunalwahl beschlossen. Zu den Kernthemen zählen die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, der Erhalt der Infrastruktur und die Beteiligung von Bürgern und Jugendlichen an der Politik der Stadt.

mehr
Rethen
Die alten und die neuen Majestäten: Jugendkönig Hendrik Hanusa (von links), Altkönig Jan Manfras, Altkönigin Waltraud Hupe und König Thorsten Hanusa mit Oberschießsportleiter Wolfgang Hampel .

Die Rethener Schützen haben ihre Majestäten ermittelt. Neuer Schützenkönig ist Thorsten Hanusa, der sich am Ende gegen Torsten Borsum durchsetzte. Auch die anderen Titel stehen fest - mit einer Ausnahme: Das Bürgerkönigsschießen dauert noch bis Juli an.

mehr
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6qdih23rflvylyl82te
Kinder sind beim Nabu dem Biber auf der Spur

Fotostrecke Laatzen: Kinder sind beim Nabu dem Biber auf der Spur