Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 6° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Laatzen
Mohamed Ahmed stellt Unterstützerschreiben und Fotos für seine Härtefalleingabe zusammen.

Mohamed Ahmed hatte auf einen Neuanfang gehofft, doch nun soll der 34-jährige Sudanese, der eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei der Leine-Volkshochschule (VHS) macht, abgeschoben werden. Nachdem sein Asylantrag abgelehnt wurde, bleibt ihm nur noch eine Hoffnung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Einen Frontalzusammenstoß gab es am Sonntagmorgen auf der B443 auf Höhe der Ausfahrt Rethen-Nord.

 Zwei Autofahrerinnen sind am Sonntagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 443 nahe dem Rethener Gewerbegebiet verletzt worden. Die Bundesstraße blieb danach vier Stunden lang voll gesperrt.

mehr
Laatzen
Georg Mesch (rechts) bedankt sich bei Edda Schuth und Gunnar Barovic vom Seniorenbund.

Diese Weihnachtsfeier hat sich gelohnt - auch für Menschen, die es schwerer haben: Der Christliche Seniorenbund Immanuel hat jetzt 750 Euro an den Verein Janusz Korczak/Humanitäre Flüchtlingshilfe gespendet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
So könnten sie aussehen: Ein Muster der Gutscheine.

Bis zum 16. Januar können die alten Restmüllsäcke aus dem Jahr 2014 noch verwendet werden, danach werden nur noch die neuen Behälter für 2015 abgeholt. Allerdings zieht sich die Versendung der dafür nötigen Gutscheine bei Mietern und Eigentümern in Einzelfällen offenbar hin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Wer wird dritter Mann im Rathaus? Der Rat entscheidet voraussichtlich Ende Januar über die wichtige Personalie.

Bei der Wahl des neuen Laatzener Stadtrats läuft alles auf eine interne Lösung hinaus. Bürgermeister Jürgen Köhne gab am Freitag bekannt, dass er Stefan Zeilinger für das wichtige Spitzenamt im Rathaus vorschlagen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Freuen sich auf viele Anmeldungen: Geschäftsführer Gerold Brockmann (von links), die pädagogischen Leiterinnen Sabine Lemberg-Haas und Bettina Heller, Aufsichtsratsvorsitzender Claus Schacht sowie die pädagogischen Leiter Margarete Sigwart, Bjoern Schoof und Wolfgang Wüstefeld.

Die Leine-Volkshochschule erwartet bei den Integrationskursen eine deutliche Steigerung. Zurzeit laufen 13 mit etwa 200 Teilnehmern. VHS-Geschäftsführer Gerold Brockmann sagt: „Momentan platzen wir aus allen Nähten.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Seit Beginn dieses Schuljahres führt die stellvertretende Direktorin Barbara Klatt die KGS Laatzen.

Laatzens größte Schule, die KGS Albert Einstein, wird seit dem Sommer kommissarisch geführt. Die bisherige Direktorin Renate Kruse ist weg, der Nachfolger noch nicht da. Während das Kultusministerium um Geduld bittet, sind Barbara Klatt und das weitere Schulleitungsteam gefordert.

mehr
Laatzen
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 443 mit drei beteiligten Autos werden am Donnerstagabend sieben Personen leicht verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 443 in Rethen sind Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr sieben Personen verletzt worden. Wie schwer die Verletzungen sind, steht noch nicht abschließend fest. Die Bundesstraße war zeitweilig voll gesperrt.

mehr
Alt-Laatzen
Foto: Der Hol’ab-Getränkemarkt in Alt-Laatzen schließt Ende des Jahres.

Noch eine Ladenschließung an der Hildesheimer Straße in Alt-Laatzen: Nach der Sparkasse hat nun auch der Hol’ab-Getränkemarkt angekündigt, den Standort aufzugeben. Unterdessen stellt sich heraus, dass ein neues Halteverbot die Situation für die Kaufleute erschwert.

mehr
Laatzen

Die Schüler des Erich Kästner Gymnasiums setzen sich für Bedürftige ein: Jetzt haben zwei Gymnasiasten der Laatzener Tafel eine Spende von 2560,97 Euro übergeben. Es ist die Hälfte des Erlöses, der im Juli bei der Geburtstagsfeier des Gymnasiums zusammengekommen war.

mehr
Rethen

Auf den ersten Blick sieht es bizarr aus: Rund 30 Altkleidercontainer stehen seit Kurzem dicht an dicht am Rethener Bahnhof. Die dazugehörige Firma hat eine Laatzener Adresse: Am Bahnhof 4.

mehr
Auf nach Laatzen

Laatzen mit seinen gut 40.000 Einwohnern liegt im Süden der Landeshauptstadt – die Grenzen zu Hannover sind fließend. Sehen Sie Laatzen aus der Luft und im Grünen!

Anzeige

Laatzen