10°/ 7° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Rethen
Foto: In diesem Laatzener Gebäude an der Hildesheimer Straße 305 in Rethen sind Obdachlose und Flüchtlinge untergebracht.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen an Kopf und Oberkörper ist ein 53-Jähriger in der Nacht zu Sonnabend in der Laatzener Obdachlosenunterkunft gefunden worden. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf versuchte Tötung.

mehr
Laatzen

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 53 Jahre alter Mann in einer Unterkunft für Obdachlose aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf eine versuchte Tötung – die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

mehr
Laatzen
Die Parkverbotsschilder an der Hildesheimer Straße werden von vielen missachtet. SPD und Grüne schlagen vor, mehr Personal für Kontrollen einzustellen - einer von vielen Vorschlägen der Ratsgruppe.

Nach der Gruppe CDU/FDP/RRP haben nun auch SPD und Grüne im Rat der Stadt ihre Wunschliste für den Haushalt 2015 vorgelegt. Ganz oben steht auch bei Rot-Grün die Sanierung von Schulen und Rathaus. Es gibt allerdings Vorschläge darüber hinaus.

mehr
Ortsgeschichte
In seinem neuesten Buch schreibt der Grasdorfer Helmut Flohr über Kriegszeiten, den Umbruch 1945 - und die Geschichte des Langen Brinks, an dem er selbst wohnt.

Seine Anhänger werden es nicht gerne lesen: Der Grasdorfer Helmut Flohr will seine Buchreihe über die Geschichte seines Ortsteils enden lassen. Mit dem jetzt erschienenen Band „Streiflichter“ beschreibt der 82-Jährige noch einmal wichtige Kapitel der Historie, darunter den Umbruch 1945.

mehr
Laatzen
Bei der Sanierung sind weitere Schäden an der Alten Schule entdeckt worden. Womöglich hat eine defekte Regenwasserleitung unter der Erde das Fundament ausgespült und zu Rissen in der Westfassade geführt.

Lose Mauersteine am Giebel der Alten Schule zu befestigen reicht nicht aus. Im Zuge der aktuellen Sanierung sind Risse auf der Westfassade des denkmalgeschützten Gebäudes aufgefallen. Sie deuten auf Schäden im Fundament hin.

mehr
Inschrift

Es sind drei Punkte und fünf Worte: „... auf dass wir klug werden“ könnte künftig auf dem Alt-Laatzener Gedenkstein stehen. Das hat eine örtliche Arbeitsgruppe unter der Moderation von Superintendent Detlef Brandes vorgeschlagen.

mehr
Laatzen
Der Ortrsrat möchte den einst belebten Thieplatz in Rethen verschönern - und hofft dabei auf Ideen der Bürger. Die Verwaltung scheut jedoch den Aufwand.

Ein Bücherschrank, ein paar Bänke und Steinblöcke, ein Baum – war’s das? Der Rethener Ortsrat will den Thieplatz im historischen Ortskern aufwerten und fordert, dass die Stadt bei der Ideenfindung die Bürger beteiligt. Die Verwaltung setzt jedoch mangels Geld andere Prioritäten.

mehr
Sanierung
Die Sanitäranlagen an der Sportanlage Erbenholz müssen erneuert werden.

Der desolate Zustand der Umkleiden an der Sportanlage Erbenholz schien schon zur Dauereinrichtung zu werden – nun findet er wohl doch ein Ende. 200.000 Euro will die Stadt dafür 2015 ausgeben. Parallel zu einem Antrag von CDU, FDP und RRP hat die Verwaltung ankündigt, den Etatentwurf zu ändern.

mehr
Laatzen
Im Extremfall droht eine Geldbuße von bis zu 10 000 Euro: Labrador Sammy (sieben Monate) nimmt die Angelegenheit sichtlich ernst.

Die Laatzener Verwaltung befragt derzeit alle Hundebesitzer im Stadtgebiet, ob sie den Hundeführerschein absolviert und ihr Tier ordnungsgemäß registriert und versichert haben. Die Empörung unter den Haltern ist groß - vor allem bei denen, deren Daten der Stadt schon vorliegen.

mehr
Laatzen
Auf dem Namensschild ist die „SPD“ bereits durchgestrichen: Peter Jeßberger bei der Ortsratssitzung am Montag.

Peter Jeßberger wird auch nach seinem Übertritt zur Ratsgruppe CDU/FDP/RRP Ortsbürgermeister von Gleidingen bleiben. Die SPD kann ihn trotz Mehrheit nicht abwählen, weil dafür zwei Drittel der Stimmen nötig wären. Die Partei fordert nun umso vehementer den Rücktritt.

mehr
Kommunalpolitik

Machtverschiebung im Laatzener Rat: Der ehemalige SPD-Ratsherr Peter Jeßberger ist jetzt der Gruppe CDU/FDP/RRP beigetreten. Der Gruppe fehlen damit nur zwei Stimmen zur Mehrheit. Die SPD fordert Jeßberger unterdessen auf, sein Mandat niederzulegen.

mehr
Erich Kästner Oberschule
25 Neuntklässler der R92 sitzen im Textilraum, der für deutlich weniger Kinder ausgelegt ist.

Wie schlimm steht es um die Erich Kästner Oberschule? Deren Personalratsvorsitzende hatte die Situation jüngst im Schulausschuss als „katastrophal“ bezeichnet und Neuntklässler führen weitere Mängel auf. Rektor Winfried Deister indes relativiert die Aussagen, baut auf die Zusammenarbeit mit der Stadt und mobile Klassenräume.

mehr
Auf nach Laatzen

Laatzen mit seinen gut 40.000 Einwohnern liegt im Süden der Landeshauptstadt – die Grenzen zu Hannover sind fließend. Sehen Sie Laatzen aus der Luft und im Grünen!

Anzeige

Laatzen