Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Interview mit Laatzens Bürgermeister
Bürgermeister Jürgen Köhne im Interview über die Flüchtlingskrise, den Sanierungsstau an den Schulen, seine Ziele für 2017 und den Wert von Freundschaften.

Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne spricht im HAZ/NP-Interview über die Flüchtlingskrise, den Sanierungsstau an den Schulen, seine Ziele für das Jahr 2017 und den Wert von Freundschaften.

mehr
Laatzen
Couragepreis: Der syrischen Flüchtling Alaa Zein (Zweiter von rechts) erhält die Auszeichnung von Bürgermeister Jürgen Köhne (links) und dem Leiter des Polizeikommissariates Laatzen Ludger Westermann (rechts) für seinen beherzten Hilfseinsatz beim Brand in der Gleidinger Flüchtlingsunterkunft 2016. Seine Übersetzerin erhält ebenfalls einen Blumenstrauß.

Für seinen besonderen Hilfseinsatz bei einem Brand am 5. September 2016 in der Flüchtlingsunterkunft in Gleidingen hat der 25-jährige Syrer Alaa Zein beim Neujahrsempfang den Couragepreis des Präventionsrats der Stadt Laatzen verliehen bekommen.

mehr
Laatzen
Bürgermeister Jürgen Köhne (links) und Jürgen Vollmer (rechts) vom Sportring zeichnen Sandra Kerkmann (Zweite von links), Michael Stolper (Dritter von links) sowie die Trampolinmannschaft des VfL Grasdorf aus.

Sie sind besonders zielsicher, schnell, ausdauernd oder anderweitig erfolgreich. Die Stadt Laatzen hat sowohl Einzelpersonen als auch Teams für bei einer Sportlerehrung im Rahmen des Neujahrsempfangs ausgezeichnet. Zudem wurden Würdigungen für besondere Leistungen ausgesprochen.

mehr
Laatzen
Rund 500 Gäste sind zum Neujahrsempfang der Stadt ins Leine-Center gekommen.

Wer wissen wollte, welche Themen Laatzen im vergangenen Jahr bewegt haben und was für 2017 im Stadtgebiet geplant ist, bekam am Sonntagvormittag beim Neujahrsempfang der Stadt im Erdgeschoss des Leine-Centers viel Interessantes dazu zu hören. Rund 500 Gäste waren dabei.

mehr
Laatzen
Haupversammlung der Ortsfeuerwehr Laatzen: Ortsbrandmeister Klaus Wichmann (rechts) verpflichtet mit Pascal Pfänder (von links), Daniel Lange und Moritz Pape drei neue Aktiven. Mit ihnen ist die Einsatzabteilung nun erstmals dreistellig und zählt genau 100 Mitglieder.

Die Ortsfeuerwehr Laatzen hat bei ihrer Hauptversammlung am Freitag auf ein Jahr der Superlative zurückgeblickt und neben dem Rekord von 364 Einsätzen auch aktuell eine Höchstmarke geknackt. Erstmals gibt es eine dreistellige Zahl in der Einsatzgruppe: 100 aktive Feuerwehrleute.

mehr
Grasdorf
Das Orga-Team des Winterball mit Stephan Schünemann (von links), Markus Merk und Sven Langkopf hat für die diesjährige Feier das Thema "Hawaii" auserkoren. 

Die jährlichen Winterbälle von Germania Grasdorf gelten schon wegen ihrer Dekoration als legendär. Für den nächsten Winterball am Sonnabend, 21. Januar, in der Mehrzweckhalle an der Ohestraße hat das Orgateam ein zumindest klimatisch und geologisch heißes Motto gewählt: Hawaii.

mehr
Laatzen
"Zuckerstadt" Laatzen: In der Nacht zu Sonntag ist der Schnee in die Stadt gekommen. Märchenhafte Sonnenaufgänge wie diesen am Sonntag über der weiß gepuderten Stadt könnten die Laatzener angesichts der Wetterprognosen auch noch in den nächsten Tagen erleben.

Ganz in weiß liegt sie nun da, die Stadt: In der Nacht ist der Schnee gekommen und hat Häuser, Straßen, Autodächer und Büsche in Laatzen mit einer zarten Schicht bedeckt. Die einen rufen "endlich", die anderen "vorsicht", schließlich es ist auch glatt auf den Wegen.

mehr
Polizei sucht Zeugen in Laatzen

Zwei unbekannte Männer haben am Sonnabendabend ein Paar bedroht, verletzt und ausgeraubt. Die beiden Täter hatten sich zuvor als Autoverkäufer ausgegeben und den 33 Jahre alten Mann und seine 35-jährige Lebensgefährtin in eine Falle gelockt. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Laatzen
Lovemobil in Flammen: In Laatzen ist in der Nacht zum Sonntag ein Campingbus abgebrannt.

In der Nacht zu Sonntag ist in Laatzen ein sogenanntes Lovemobil in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit 35 Mann vor Ort und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Wie es zum Brand gekommen ist, bleibt vorerst unklar.

mehr
Laatzen
Am frühen Freitagmorgen rückten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Laatzen zu einem Unfall auf der Autobahn 7 aus. Dort hatte sich ein Transporter auf dem Weg nach Hamburg überschlagen, der neben Paketen unter anderem mit lebenden Tieren wie einer Schildkröte und Fischen mutmaßlich auch Gefahrgut geladen hatte. Die Helfer trugen deshalb Schutzanzüge.

20 Feuerwehrleute aus Laatzen sind am frühen Freitagmorgen zu einem Unfall auf der Autobahn 7 ausgerückt. Dort hatte sich nach Polizeiangaben um kurz vor 4.30 Uhr ein Transporter auf dem Weg nach Hamburg überschlagen. Die 36-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt.

mehr
Rethen
In fünf Straßen der Rethener Sehlwiese ist seit der Wochenmitte die Straßenbeleuchtung defekt: Betroffen sind laut Stadt die Dr.-Alex-Schönberg-Straße, Zuckerstraße, die Straßen Am Bahnhof und Heinrich-Korn-Weg sowie Teile der Straße Zur Sehlwiese (Foto).

Selbst wenn es dunkel ist, gehen die Lampen einfach nicht an: In fünf Straßen der Rethener Sehlwiese ist seit der Wochenmitte die Beleuchtung defekt. Wie die Stadt am Freitagnachmittag mitteilte, sei der grundlegende Fehler noch nicht gefunden. Die Reparatur werde bis zur nächsten Woche dauern.

mehr
Laatzen-Mitte
Symbolbild Rettungswagen.

Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Laatzen-Mitte schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde er beim Versuch die Wülferoder Straße zu überqueren von einem Auto erfasst. Der junge Laatzener kam mit Brüchen und Prellungen in eine Klinik.

mehr
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6tadt9v94clr8bfan9h
Stadt fällt Eichen am Erich-Kästner-Schule

Fotostrecke Laatzen: Stadt fällt Eichen am Erich-Kästner-Schule