Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
B6-Unfall: 16-Jähriger rutscht aus der Kurve

Laatzen B6-Unfall: 16-Jähriger rutscht aus der Kurve

Ein 16-Jähriger ist am Freitag gegen 13.15 Uhr mit seinem Leichtkraftmotorrad auf der Bundesstraße 6 bei Laatzen auf regennasser Straße ins Rutschen gekommen und gestürzt. Nach Auskunft der Polizei war der Jugendliche allein unterwegs und blieb er völlig unverletzt.

Voriger Artikel
Wie fühlt es sich an, Flüchtling zu sein?
Nächster Artikel
Stadt beschließt Rekordetat für 2016

Nach dem Unfall auf der Bundesstraße 6 bei Laatzen streuen Feuerwehrleute am Freitag Nachmittag eine 25 Meter lange Spur ab.

Quelle: Gerald Senft

Laatzen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der junge Hannoveraner auf dem Weg von Sarstedt Richtung Norden. In der langgezogenen Linkskurve über den Autobahnzubringer, nahe dem Einrichtungshaus Ikea, verlor der 16-jährige aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über seine 125er-Maschine und stürzte mit dieser auf die Seite.

Die Laatzener Feuerwehr wurde hinzugerufen, um die Fahrbahn notdürftig zu reinigen. Die Helfer streuten eine etwa 25 Meter lange Spur mit ausgelaufenen Betriebsstoffen ab. Der Unfallbereich blieb für insgesamt rund zwei Stunden halbseitig gesperrt. Wie Feuerwehrsprecher Gerald Senft mitteilte, kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Zur Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. Die Maschine war bereits um 15 Uhr nicht mehr vor Ort. Nach Informationen der Feuerwehr hatte sie der Vater des Jugendlichen bereits abgeholt.

Motorräder mit einer Hubraumleistung von 125 Kubikzentimetern, sogenannte Leichtkraftkräder, dürfen bereits von ab 16-Jährigen mit A1-Führerschein gefahren werden. Die bis zu 15 PS starken Maschinen können Geschwindigkeiten von mehr als 100 Kilometer pro Stunde erreichen.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show