Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Müll landet in Sack oder Tonne

Laatzen/ Hemmingen/ Pattensen Müll landet in Sack oder Tonne

Mit dem neuen Jahr führt der Abfallentsorger aha in Laatzen, Hemmingen und Pattensen neben dem Restmüllsack auch die Restmülltonne ein. Wer die Tonne bestellt hat, kann sie im neuen Jahr mit Restmüll gefüllt vors Haus stellen. Der Abholrhythmus ändert sich allerdings von der wöchentlichen Leerung auf eine 14-tägliche Leerung.

Voriger Artikel
Bürohaus wird Laatzens größtes Flüchtlingsheim
Nächster Artikel
Gänse genießen ihr Festmahl in der Masch

Einträchtig nebeneinander: Im neuen Jahr wird der Restmüll in Sack oder Tonne abgeholt.

Quelle: Kim Gallop

Laatzen/ Hemmingen/ Pattensen. Außer in den Städten des Leinetals wird auch in Gehrden, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze die Tonne und die 14-tägliche Leerung eingeführt. Dafür werden die bisherigen Abfuhrgebiete geteilt. In einem Teil entsorgt aha den Restabfall künftig in den geraden Wochen, im anderen Teil in den ungeraden Wochen. Der bewährte Abholtag bleibt dabei unverändert.

Wie die Gebiete aufgeteilt sind und welche neuen Termine jeweils gelten, steht im Abfuhrkalender 2016, der im Oktober an alle Haushalte im neuen Umstellungsgebiet verteilt wurde. Wer die Broschüre nicht mehr zur Hand hat, kann sie im Internet unter www.aha-region.de herunterladen.

Dabei lohnt sich ein genauer Blick: Montags in geraden Wochen wird in Arnum Restmüll abgeholt, in Alt-Laatzen, Laatzen (Hildesheimer Straße bis 318 gerade Haus-Nummern und bis 305 ungerade Haus-Nummern), Grasdorf und Rethen (westlich der Bahnlinie). Der erste Abholtag ist Montag, 11. Januar. Montags in ungeraden Wochen wird Restmüll in Ingeln-Oesselse, Gleidingen, Laatzen (Hildesheimer Straße ab 320 bis Ende gerade Haus-Nummern, Hildesheimer Straße ab 307 bis Ende ungerade Haus-Nummern) und Rethen (östlich der Bahnlinie). Der erste Abholtag ist Montag, 4. Januar. Dienstags werden in geraden Wochen im Stadtgebiet von Pattensen (außer Reden) Restmülltonne und -sack abgeholt. Der erste Abholtag ist Dienstag, 12. Januar. Dienstags in ungeraden Wochen wird der Restmüll im gesamten Stadtgebiet von Hemmingen (außer Arnum) abgeholt und in Pattensen-Reden. Der erste Abholtag ist Dienstag, 5. Januar.

Für die Umstellung des Abfuhrrhythmus hat aha die Touren für die Restmüllabfuhr neu geplant. Dadurch fahren die Müllautos in einigen Gebieten zu anderen Uhrzeiten als gewohnt durch die Straßen. Säcke sollten am Morgen des Abholtages bis 7 Uhr am Straßenrand stehen. Die neuen Tonnen, die mit Rollen versehen sind, werden nach Auskunft von aha von den aha-Mitarbeitern von jedem Stellplatz abgeholt, der weniger als 15 Meter von der Bordsteinkante entfernt ist.

Gut zu wissen: Auch Kunden mit der neuen Tonne dürfen ihre Restmüllsäcke von 2015 an ihrem ersten Abholtag im neuen Jahr ebenfalls vors Haus stellen. Ebenfalls wichtig: Bioabfälle, Altpapier (blauer Sack) und Leichtverpackungen (gelber Sack) sind vom geänderten Rhythmus nicht betroffen und werden weiterhin jede Woche abgeholt.

Unter www.aha-region.de/abfuhrkalender können aha-Kunden die nächsten drei Abholtermine jederzeit auf einen Blick online einsehen. Außerdem können sie über das Internet einen individuellen Jahresabfuhrkalender für jede Adresse ausdrucken. Personen ohne Internetzugang wird dieser Jahreskalender auf Wunsch auch per Post zugeschickt. Er kann unter der kostenlosen Servicehotline (0800) 999 11 99 angefordert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender