Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Rethen

Akkordeon-Duo spielt Brahms und Weill Rethen

Das Akkordeon-Duo Jovica Ivanovic und Miroslav Grahovac gibt am Freitag, 17. März, im Wohnpark Rethen ein Konzert. Unter dem Titel "Balkan Impressionen" präsentiert es ab 16 Uhr Werke unter anderem von Rameau, Brahms und Weill. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Ortsfeuerwehren üben Löscheinsatz in Privathaus
Nächster Artikel
FDP schlägt Wohnbebauung jenseits B 6 vor

Miroslav Grahovac und Jovica Ivanovic treten im Wohnpark Rethen auf.

Quelle: privat

Rethen. Jovica Ivanovic und Miroslav Grahovac absolvierten ihr Akkordeon-Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Ivanovic wurde im Anschluss an sein Studium für den höchsten zu erreichenden Studiengrad, der Solistenklasse, zugelassen. Ivanovic konzertiert europaweit als Solist und in kammermusikalischer Besetzung und spielte schon auf dem Bruckner-Fest in Linz und mit mehreren Piazzolla-Ensembles. Bei zahlreichen Wettbewerben konnte er erste Plätze gewinnen. Das Repertoire des Musikers umfasst vor allem klassische Musik, Jazz und traditionelle Musik aus dem Balkan.

Auch Grahovac schloss an sein Studium die künstlerische Ausbildung in der Solistenklasse an. Zahlreiche erste Plätze bei Musikwettbewerben belegen sein großes Talent - und seine virtuose Spieltechnik. Mit seinem Akkordeon, das eigentlich Bajan genannt wird, hält Grahovac quasi ein ganzes Orchester in den Händen.

Auf dem Programm am Freitag stehen Jean Philippe Rameaus "L'ègyptienne" und "Les sauvages", der "Ungarische Tanz Nr. 5" von Johannes Brahms, drei Titel von Astor Piazzolla sowie die Eigenkomposition "Donauwellen" von Jovica Ivanovic. Ergänzt wird es von drei Walzerstücken und musikalischen Balkan-Impressionen.

Der musikalische Nachmittag im Wohnpark Rethen, Doktor-Alex-Schönberg-Straße 1, wird vom Verein Klassik in der Klinik organisiert. Es ist bereits das dritte Konzert des Vereins in der Einrichtung. Weitere Konzerte folgen: Am 5. Juni ab 11 Uhr sind Marie Rosa Günter (Piano) und Stanislas Kim (Violoncello) zu Gast, ein weiteres Konzert ist für 10. Oktober geplant.

Von Carolin Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x82sa5gu0xmslpgo01
Kinder und Eltern lassen in Rethen Murmeln rollen

Fotostrecke Laatzen: Kinder und Eltern lassen in Rethen Murmeln rollen