Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Anfänger können Spanisch und Italienisch lernen

Plätze frei bei Leine-VHS Anfänger können Spanisch und Italienisch lernen

Ob für die Arbeit, den nächsten Urlaub oder einfach nur so: Sprachkenntnisse können immer hilfreicher sein. Die Leine-Volkshochschule (VHS) bietet ab 16. und 19. Oktober Spanisch- und Italienischkurse für Anfänger an. Noch gibt es freie Plätze. Veranstaltungsort ist das Alte Rathaus in Alt-Laatzen.

Voriger Artikel
Aqualaazium erhält bis Februar neue Rutsche
Nächster Artikel
Claudia Roth ruft Laatzener zum Wählen auf

Im Alten Rathaus in Alt-Laatzen ist auch die Geschäftsstelle der Leine-VHS untergebracht.

Quelle: Wallmüller (Archiv)

Alt-Laatzen. Im Italienischkurs werden die Teilnehmer zuerst grundsätzlich in die Sprache eingeführt, bevor es Schritt für Schritt mit der Grammatik und dem selbstständigen Sprechen weitergeht. Dieser Kursus beginnt am Montag, 16. Oktober, umfasst zwölf Termine und endet im Januar. Die Stunden finden jeweils montags von 11.15 bis 12.45 Uhr statt. Kosten: 76 Euro.

Der Spanischkurs trägt den Titel "Spanisch für den Urlaub mit Kultur" und befasst sich neben der Sprache auch intensiv mit der Kultur und den Gepflogenheiten in Spanien und lateinamerikanischen Ländern. In zehn Terminen lernen die Teilnehmer, wie sie schnell umgangssprachlich sprechen können, ohne sich viel mit der Grammatik zu beschäftigen. Kursbeginn ist am Donnerstag, 19. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 68 Euro.

Anmeldungen

Beide Kurse finden in der Geschäftsstelle der Leine-VHS im Alten Rathaus an der Alten Rathausstraße in Laatzen statt. Anmeldungen oder Beratungen sind möglich unter Telefon (0511) 9835620 oder im Internet unter www.leine-vhs.de.

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x2jqskmkntt9w0pkk5
Stadt will überdachte Fahrradständer ersetzen

Fotostrecke Laatzen: Stadt will überdachte Fahrradständer ersetzen