Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausstellungsbesucher küren die besten Bilder

Laatzen-Mitte Ausstellungsbesucher küren die besten Bilder

Eine Ausstellung mit 50 Fotografien ist derzeit im Stadthaus in Laatzen-Mitte zu sehen. Entstanden sind sie bei einem Foto-Workshop der Leine-VHS. Die Bilder von Kistina Leppert und Heike Reinhard gefielen den Besuchern besonders gut. Die beiden Kursteilnehmerinnen wurden am Freitag geehrt.

Voriger Artikel
Region eröffnet zentrale Beratungsstelle
Nächster Artikel
Auto blockiert Straßenschienen in Laatzen

Die Laatzenerin Heike Reinhardt (links) und die Hemmingerin Kristina Leppert gewinnen bei der Ausstellung im Stadthaus Laatzen den Publikumspreis.

Quelle: Daniel Junker

Laatzen-Mitte. Die Fotografien sind bei den Workshops und Exkursionen des Dozenten Michael Leitenberger entstanden, der seit 2013 bei der Leine-VHS Interessierte in Sachen Fotografie schult. 27 Kurse und Exkursionen hat er seitdem angeboten - einige Ergebnisse zeigt nun die Schau im Stadthaus. Insgesamt seien rund 70 Bilder abgegeben worden, sagt die Bettina Hiller, Fachbereichsleiterin der VHS. "Aus Platzgründen konnten wir aber nur 50 Fotos zeigen."

Die Laatzenerin Heike Reinhardt und die Hiddestorferin Kristina Leppert können sich über eine besondere Ehrung freuen: Sie haben bei der Vorstellung des aktuellen Leine-VHS-Programms, bei der auch die Ausstellung eröffnet wurde, den Publikumspreis gewonnen. Die Besucher machten mit Klebepunkten deutlich, welches ihr Lieblingsmotiv ist.

Heike Reinhardt hat eines dieser Fotos erstellt: In ihrem Bild "Flügelschlag im Park der Sinne" hat sie beim Start einer Ente einen faszinierenden Moment festgehalten. Lepperts Bild "Rote Kuh", dass den Vorgarten des Wilkening-Pflegeheims in Laatzen-Mitte mit ihren Kunstobjekten zeigt, hat den Besuchern ebenfalls gut gefallen.

Lepperts, die erst vor drei Jahren mit dem Fotografieren begann, hat dafür noch nicht einmal teures Equipment benötigt: "Ich habe das Bild mit meinem Foto-Handy aufgenommen", sagt die 49-Jährige. Reinhardts drückt hingegen schon wesentlich länger auf Auslöser. "Ich habe eigentlich schon immer fotografiert", berichtet die 56-Jährige. Vor zwei Jahren hat sie sich schließlich eine Spiegelreflexkamera zugelegt. Als Preis bekamen die beiden einen Gutschein für weitere Fotografie-Kurse bei der VHS.

• Eine weitere Gewinnerin war am Freitag Ute Sandmann : Die Laatzenerin hat das Rätsel im aktuellen Programm der Leine-VHS gelöst und aus dem gesamten neuen VHS-Programm aus verschiedenfarbige Buchstaben das Lösungswort "Die Leine-VHS im Wunderland" zusammengestellt. Der VHS-Geschäftsführer Gerold Brockmann überreichte ihr dafür einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining des ADAC in Rethen.

doc6mb4fjrycg46jyargvk

Ute Sandmann hat das Rätsel im aktuellen Programm der Leine-VHS gelöst - und bekommt dafür vom Leine-VHS-Geschäftsführer Gerold Brockmann einen Gutschein überreicht.

Quelle: Daniel Junker

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show