Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auto nimmt Motorroller die Vorfahrt

Unfall in Laatzen Auto nimmt Motorroller die Vorfahrt

Bei einem Unfall in Laatzen ist am Dienstagnachmittag ein 51-Jähriger Motorrollerfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen, woraufhin es zum Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

Voriger Artikel
Grundschüler musizieren mit Senioren
Nächster Artikel
Ringelnattern leben wieder in der Leinemasch

Ein 51-jähriger Motorrollerfahrer ist bei einem Unfall in Laatzen schwer verletzt worden.

Quelle: Symbolfoto

Laatzen. Der Laatzener war gegen 14.35 Uhr von der Hildesheimer Straße in die Kronsbergstraße in Richtung Messe eingebogen, als ihm der 22-jährige Polofahrer aus Laatzen die Vorfahrt nahm. Der Autofahrer fuhr gerade vom Parkplatz eines ehemaligen Autohauses herunter. 

Der von links kommende Motorroller prallte gegen das Auto. Der 51-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Die Kronsbergstraße war rund um die Unfallstelle etwa eine Stunde lang voll gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf rund 3000 Euro. 

akö/cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender