Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Bauarbeiten: Üstra fährt Haltestellen nicht an

Laatzen-Mitte Bauarbeiten: Üstra fährt Haltestellen nicht an

Die am Wochenende anstehenden Bauarbeiten auf der Erich-Panitz-Straße betreffen auch den Busverkehr. Die Linien 340 und 341 werden ab Freitagmorgen, 8.40 Uhr, den Bereich zwischen Laatzen-Mitte und Rethen nicht anfahren.

Voriger Artikel
145 Schüler feiern Wasserfest im Aqualaatzium
Nächster Artikel
Ortsrat stimmt für Friedensmal in Alt-Laatzen

Die Erich-Panitz-Straße wird ab Freitag zwischen der Kreuzung Lange Weihe und der nördlichen B443-Abfahrt bei Rethen voll gesperrt - auch Busse können nicht passieren.

Quelle: Astrid Köhler

Laatzen-Mitte. Wie die Üstra am Mittwochnachmittag auf Anfrage mitteilte, können die Rethener Haltestellen Lüneburger Straße, Kieler Straße, Hamburger Straße, Bremer Straße und Thiestraße während der Bauarbeiten nicht angefahren werden. Das Unternehmen bedaure, dass Betroffene teils längere Fußwege in Kauf nehmen müssten, um zu den nächst gelegenen Haltepunkten Rethen (Stadtbahnlinie 2 und Buslinie 340) und Rethen/Bahnhof (Linien S4, 340, 341, 346) zu gelangen. Die Regelung dauere von Freitag, 7. April, 8.40 Uhr, bis Sonntag, 9. April (Betriebsschluss).

Wie berichtet, lässt die Region am Wochenende auf einer Länge von 300 Metern eine neue Deckschicht auf der Erich-Panitz-Straße aufbringen. Für den Fahrzeugverkehr wird die Straße im Abschnitt zwischen den nördlichen Auf- und Abfahrten der Bundesstraße 443 und der Kreuzung Lange Weihe voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich hingegen passieren, weil der Geh- und Radweg nicht betroffen ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wd71925yk54aivc3gc
Ausschuss stimmt mehrheitlich für Inklusionsteam

Fotostrecke Laatzen: Ausschuss stimmt mehrheitlich für Inklusionsteam