Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Brandmelder in Flüchtlingsheim ausgelöst

Laatzen-Mitte Brandmelder in Flüchtlingsheim ausgelöst

Die Brandmeldeanlage im Flüchtlingsheim an der Mergenthaler Straße in Laatzen-Mitte ist am Samstag ausgelöst worden. Die Ortsfeuerwehr Laatzen wurde gegen 17.15 Uhr alarmiert. Als die Helfer ankamen, sei das Gebäude fast vollständig geräumt gewesen, erläuterte Stadtfeuerwehrsprecher Gerald Senft.

Voriger Artikel
Ernstes und Heiteres von und über Mozart
Nächster Artikel
Das Brunnenfest in Grasdorf ist gut besucht

Einsatz für die Feuerwehr in Laatzen.

Quelle: Gerald Senft

Laatzen-Mitte. „Ein Melder im dritten Obergeschoss hatte ausgelöst. Die Ursache konnte nicht ermittelt werden", sagte Senft. "Allerdings war eine Herdplatte noch warm und im Nachbarzimmer roch es nach Zigarettenqualm.“ Der Einsatz der 17 Feuerwehrleute war gegen 17.50 Uhr beendet.

Etwa 50 Minuten später gab es den nächsten Alarm. Fünf Feuerwehrleute eilten zur Straße Engerode. Krankheitsbedingt konnte eine 80-Jährige ihre Haustür nicht öffnen. „Die Feuerwehr verschaffte sich durch ein Fenster Zutritt zur Wohnung.“ Anschließend habe sich der Rettungsdienst um die Frau gekümmert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show