Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bürger sammeln 600 Kilogramm Müll in der Stadt

Laatzen-Mitte Bürger sammeln 600 Kilogramm Müll in der Stadt

Mehr als 50 Bürger haben sich am Samstag am Großen Rausputz beteiligt, den die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) in Kooperation mit dem Stadtteilbüro organisiert hat. "Die Aktion war ein voller Erfolg", sagt Stadtteilmanager Steffen Koch. Insgesamt kamen etwa 600 Kilogramm Müll zusammen.

Voriger Artikel
Hobbyfilmer zeigt Film über Italien
Nächster Artikel
Zwei Storchenpaare brüten in Laatzen

Mehr als 50 Laatzener beteiligen sich am Sonnabend an der Müllsammelaktion in Laatzen-Mitte. 

Quelle: Daniel Junker / www.junkerphoto.de

Laatzen-Mitte. Mehr als 50 Bürger hatten sich am Sonnabend um 11 Uhr auf dem Laatzener Marktplatz zusammengefunden. Die Stadtteilmanager Steffen Koch und Mercedes Martinez verteilten zunächst Müllsäcke und Sammelzangen an die Teilnehmer, dann machten sich die Laatzener in Kleingruppen auf die Suche nach herumliegenden Müll. Auch viele Familien mit Kindern beteiligten sich an der Aktion, und so waren in den folgenden zwei Stunden überall in Laatzen-Mitte Menschen mit magentafarbenen Plastiktüten zu sehen.

Staubsauger und Kleidungsstücke im Gebüsch

Neben Plastik- und Chipstüten, Dosen, Zigarettenschachteln und anderen Verpackungsmaterialien fischten die Teilnehmer durchaus kuriose Dinge aus den Büschen und Beeten: So sammelte eine Gruppe im Bereich des Erich-Kästner-Schulzentrums einen Staubsauger ein. "Es wurden auch erstaunlich viele Kleidungsstücke gefunden", sagt Koch. An der Pestalozzistraße lag sogar eine Unterhose im Gebüsch.

An der mit Büschen bewachsenen Brachfläche neben C&A am Leine-Center entdeckten die Sammelnden eine Lagerstätte. Dort hatte offenbar jemand gezeltet. Auch ein Schlafsack lag in den Büschen.

Besonders hilfreich sei gewesen, dass die Stadt erst am Donnerstag zuvor die Beete fürs Frühjahr vorbereitet hatte. Die Gruppen drangen mit ihren Greifzangen aber noch weiter in die Büsche ein - mit Erfolg.

"Wir schätzen, dass etwa 600 Kilogramm Müll zusammen gekommen ist", so Koch. Insgesamt bezeichnet der Stadtteilmanager die Aktion als "supererfolgreich". In diesem Jahr habe es derart viele Teilnehmer gegeben, dass wir für das anschließende Essen im Café Marie sogar noch Stühle herangeholt werden mussten.Als Dank für den Einsatz bei der Müllsammelaktion spendierte die Stadt allen Sammelnden eine heiße Suppe und Nachtisch. 

doc6u86v690ov7110uioh6l

Fotostrecke Laatzen: Bürger sammeln 600 Kilogramm Müll in der Stadt

Zur Bildergalerie

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x71z6au2r51hrvfr46l
Köhne setzt 2018 Schwerpunkt bei Schulen und Kitas

Fotostrecke Laatzen: Köhne setzt 2018 Schwerpunkt bei Schulen und Kitas