Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
CDU benennt mit Novak 15 Kandidaten für Ortsrat

Laatzen CDU benennt mit Novak 15 Kandidaten für Ortsrat

Knapp drei Monate vor der Kommunalwahl am 11. September hat die CDU-Ortsgruppe Laatzen ihre Kandidaten für den Ortsrat nominiert. Spitzenkandidat ist ein "Neuer" im Stadtteile: David Novak. Der 56-jährige Ökonom will auch gegen den amtierenden Ortsbürgermeister Alexander Muschal (SPD) antreten.

Voriger Artikel
Feuerwehr übt Rettung eingeklemmter Personen
Nächster Artikel
Für Politiker sind Schulen im Wahlkampf tabu

David Novak ist Spitzenkandidat der CDU Laatzen und will Ortsbürgermeister im Stadtteil werden.

Quelle: privat

Laatzen. "Ich möchte generell politisch tätig sein und gestalten und bin schon der Typ Macher", erklärte Novak am Freitag seine Kandidatur. Bis zu seinem Umzug im Januar von Hannover nach Laatzen – der Liebe wegen – war Novak Bezirksratsherr im Stadtteilbezirk Südstadt-Bult. Laatzen sei in einem guten Zustand, erklärte der Ökonom, der künftig im Ortsrat mitarbeiten will: "Was wir machen sind Verbesserungen auf hohem Niveau."

Derzeit stellt die SPD mit Ortsbürgermeister Muschal acht Mitglieder im Ortsrat, dem auch zwei Grüne und jeweils ein Vertreter von Bündnis 21/RRP und Die Linke angehören. Von der CDU sitzen mit Siegfried Guder, Heinz Domdey, Peter Glies, Frank Wöbbecke und Heide-Rose Dombrowski fünf Vertreter in dem Gremium. Bis auf Dombrowski wollen alle wieder kandidieren.

Nach Novak auf Platz zwei hat die CDU-Ortsgruppe den seit 2012 politisch engagierte Ratsherr und Ortsratsherr Siegfried-Karl Guder aufgestellt. Dritter ist der 21-jährige Maximilian Last, der bereits in der Jungen Union engagiert ist. Auf den weiteren Plätzen folgen die Ortsratsherren Wöbbecke, Glies und Domdey mit dem 33-jährige, parteilose Arne Dohmeier als Sechsten.

Die Plätzen 8 bis 15 hat die CDU-Ortsgruppe Laatzen am Montagabend mit den folgenden Kandidaten besetzt: Fabian Bodenstab, Heinrich Matthies, Wolfgang Perlitius, Max Rossmann, der Laatzener Ratsherr Thomas Hoppe, Mariusz Kaczorowski sowie die Ratsherren Lars Lerchenberger und Paul Derabin.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sov81zytf741vghmy
"Wenn Engel backen": Himmel leuchtet kräftig rot

Fotostrecke Laatzen: "Wenn Engel backen": Himmel leuchtet kräftig rot